16.04.2018 - 13:14

Indien verlängert Förderprogramm FAME erneut

mahindra-e2o-elektroauto-electric-car-indien-india-02

Die indische Regierung hat ihr Subventionsprogramm Faster Adoption And Manufacturing of Hybrid & Electric Vehicles (FAME) um weitere sechs Monate bis zum 30. September verlängert. Eine Neuauflage des Programms namens FAME 2 ist derzeit in Arbeit.

Das 2015 ins Leben gerufene staatliche Förderprojekt war ursprünglich auf zwei Jahre ausgelegt, wurde aber bereits im März und September 2017 und nun nochmals um je ein halbes Jahr verlängert.

Es gewährt Prämien in Höhe von bis zu 29.000 Rupien (375 Euro) für elektrifizierte Zweiräder, bis zu 61.000 Rupien (757 Euro) für dreirädrige Fahrzeuge mit Elektro- bzw. Hybridantrieb und bis zu 138.000 Rupien (1.785 Euro) für elektrifizierte Autos. Außerdem wird die Anschaffung von leichten Nutzfahrzeugen und allen voran Bussen mit E- oder Hybridantrieb mit bis zu 187.000 (2.322 Euro) bzw. 6,6 Mio Rupien (knapp 82.000 Euro) gefördert.
livemint.com, economictimes.indiatimes.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/04/16/indien-verlaengert-foerderprogramm-fame-weiteres-mal/
16.04.2018 13:24