21.04.2018 - 11:11

Marktstart für neuen Citroën E-Mehari in Deutschland

citroen-e-mehari-2018-06

Der neue Citroën E-Mehari ist jetzt in Deutschland erhältlich. Die Preise beginnen bei 25.270 Euro für die Softtop-Version beziehungsweise bei 26.470 Euro für die neue Hardtop-Version. Vorgestellt hatten die Franzosen das überarbeitete Modell erstmals im Januar. 

Das rein elektrisch angetriebene viersitzige Cabrio bekam somit nun auch eine Variante mit Hardtop, Seitenscheiben sowie einer Heckscheibe, die sich öffnen lässt. Der Innenraum wurde laut Citroën zudem vollständig umgestaltet.

Der E-Antrieb leistet weiterhin 50 kW, doch das Drehmoment wurde von 140 auf 166 Nm gesteigert. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 110 km/h. Die NEFZ-Reichweite des elektrischen Spaßmobils wird mit 195 Kilometern angegeben. Zwischen 10,5 und 16,5 Stunden benötigt der 30 kWh große Akku für eine vollständige Aufladung.

  • citroen-e-mehari-2018-05
  • citroen-e-mehari-2018-01
  • citroen-e-mehari-2018-02
  • citroen-e-mehari-2018-05
  • citroen-e-mehari-2018-04
  • citroen-e-mehari-2018-07
  • citroen-e-mehari-2018-08
  • citroen-e-mehari-2018-03
  • citroen-e-mehari-2018-02
  • citroen-e-mehari-2018-04

Zwar nahm Citroën seit dem 11. Januar bereits Bestellungen entgegen, doch den offziellen Marktstart läuten die Franzosen erst jetzt ein. Von den 25.270 Euro (brutto) bzw. den 26.470 Euro (brutto) kann freilich noch der Umweltbonus in Höhe von 4.000 Euro abgezogen werden. Die Batterie ist allerdings nicht inklusive, sondern muss gemietet werden.
citroen.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

2 Kommentare zu “Marktstart für neuen Citroën E-Mehari in Deutschland

  1. Schnuppi

    Leider scheint immer noch die kostenintensive Batterie von Bolloré eingebaut zu werden, die selbst im Stand einen nicht geringen Stromverbrauch aufzuweisen hat, da sie permanent eine Betriebstemperatur von über 50Grad Celsius benötigt. Sehr schade, denn eigentlich ist der Mehari ein hübsches Gefährt.

    • Gregor

      Hallo Schnuppi, habe ich auch so verstanden und finde ich auch schade. Gibt es inzwischen schon eine Lösung zu diesem Problem?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/04/21/marktstart-fuer-neuen-citroen-e-mehari-in-deutschland/
21.04.2018 11:35