22.05.2018 - 17:07

Heidelberg tritt Initiative C40 Fossil-Fuel-Free Streets bei

daimler-mercedes-benz-citaro-elektrobus-electric-bus-13

Heidelberg hat die C40 Fossil-Fuel-Free Streets-Deklaration unterzeichnet und verpflichtet sich damit, ab dem Jahr 2025 nur noch emissionsfreie Busse zu beschaffen und dafür zu sorgen, dass ein Großteil der Stadt ab 2030 emissionsfrei sein wird.

Heidelberg ist nach London, Paris, Los Angeles, Kopenhagen, Barcelona, Rom, Quito, Vancouver, Mexiko-Stadt, Mailand, Seattle, Auckland und Kapstadt die 14. Stadt, die die Erklärung unterzeichnet – noch dazu die erste deutsche.

Die 150.000-Einwohner-Stadt am Neckar ist bereits auf mehreren Ebenen darum bemüht, die Luftqualität langfristig zu verbessern. So hat sie zusammen mit den Nachbarstädten Mannheim und Ludwigshafen zum Beispiel einen gemeinsamen Masterplan für nachhaltige Mobilität vorgestellt. Das Trio verbindet der Kampf gegen die hohe Stickstoffdioxid-Belastung. Aus eMobility-Perspektive interessant: Heidelberg will u.a. zügig 37 RNV-Busse gegen Wasserstoff-betriebene Busse austauschen, nach und nach die städtischen Nutzfahrzeuge elektrifizieren und die Ladeinfrastruktur ausbauen.

Im März hat der Gemeinderat Heidelberg zudem beschlossen, gemeinsam mit dem Rhein-Neckar-Verkehr im Rahmen eines Pilotprojekts eine neue Elektrobuslinie in der Innenstadt einzuführen, für die drei E-Busse beschafft werden sollen.
c40.org

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Project Manager OEM (m/w/d)

Zum Angebot

Einkäufer (m/w/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Heidelberg tritt Initiative C40 Fossil-Fuel-Free Streets bei

  1. eFernfahrer

    Gute PR und Glückwunsch für den ersten Platz aus D für dieses Selbstverpflichtung!

    Bzgl H2 Busse bleibt ein ? Deren Wasserstoff wird aus fossilem Gas gewonnen. Dies wird bis auf absehbare Zeit die günstigste und gleichzeitig klimaschädlichste Energiequelle sein.

    Alstadtbusse mit 100% eAntrieb fahren seit über 1 Jahr in Regensburg mit hoher Verfügbarkeit im Linienbetrieb. Das ist sicherlich für Heidelberg und seine Bürger ein guter 1. Schritt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/22/heidelberg-tritt-initiative-c40-fossil-fuel-free-streets-bei/
22.05.2018 17:04