29.05.2018 - 15:47

50 Ladestationen für Australiens Hauptstadt Canberra

bmw-phev-ladeanschluss-stecker-typ-2

Die australische Hauptstadt Canberra erhält in diesem und dem kommenden Jahr 50 neue Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Sie werden von der Regierung des Australischen Hauptstadt-Territoriums gefördert und an Behörden im gesamten Stadtgebiet aufgestellt.

Die Regierung des Australischen Hauptstadtgebiets will für ihre Flotte zudem ab 2021 nur noch Elektrofahrzeuge leasen. Aktuell verfügt sie über 17 rein elektrische Pkw und sieben Plug-in-Hybride. Außerdem werden im Zuständigkeitsgebiet der Regionalregierung zwei rein elektrische Busse und ein Hybrid-Bus getestet sowie 20 mit Wasserstoff betriebene Brennstoffzellen-Pkw angeboten.

Teil der künftigen Strategie im Bereich Transport sind zudem Studien zu solar-betriebenen Ladestationen und zu V2G-Technologien. Bis 2045 soll das Australische Hauptstadtterritorium auf diese Weise die magische Marke von null Emissionen erreichen.
reneweconomy.com.au

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

Stellenanzeigen

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot

Technische*r Produktmanager*in Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/29/50-ladestationen-fuer-australiens-hauptstadt-canberra/
29.05.2018 15:01