06.06.2018 - 14:16

ESWE errichtet 20 neue Ladestationen in Wiesbaden

eswe-ladestation-wiesbaden

Der Magistrat der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden hat den Weg frei gemacht für die Errichtung von neuen Ladesäulen im Stadtgebiet. Der Energiedienstleister ESWE wird 20 neue Stationen mit je zwei Ladepunkten und einer Leistung von je 22 kW bis zum Oktober dieses Jahres errichten. 

Die Gesamtkosten hierfür liegen bei rund 250.000 Euro. Das Land Hessen übernimmt etwa 100.000 Euro. Neben der Installation umfasst der Auftrag auch den Betrieb, die Wartung, Instandhaltung und Abrechnung der Säulen.

Der Wiesbadener Energiedienstleister betreibt aktuell bereits 21 öffentliche Ladestationen mit 34 Ladepunkten an elf Standorten auf ESWE-eigenen und privaten Flächen – auch in Eltville, Taunusstein, Rüdesheim und Mainz-Kastel.
wiesbadenaktuell.deeswe-versorgung.de

– ANZEIGE –

Offen für alle Back-End Systeme: Um die Elektromobilität in Fahrt zu bringen, bieten wir allen Back-End Herstellern die Möglichkeit unser kontaktloses NFC Payment inklusive digitalem Belegserver auf Ihrer Plattform nahtlos zu integrieren. Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns auf Sie.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Referent (m/w/d) IT Mobility Solutions

Zum Angebot

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/06/06/eswe-errichtet-20-neue-ladestationen-in-wiesbaden/
06.06.2018 14:21