02.08.2018 - 15:36

Auch Finnen heben mit der Pipistrel Alpha Electro ab

pipistrel-alpha-electro-2-e-flugzeug-aircraft-02-min

Nachdem im Juni ein elektrisches Kleinflugzeug des slowenischen Herstellers Pipistrel in Norwegen getestet wurde, gab es nun auch in Finnland einen ersten Testflug. Eine Pipistrel Alpha Electro hob am 31. Juli vom Flughafen Helsinki-Malmi ab.

Bei der Pipistrel Alpha Electro handelt es sich um einen zweisitzigen Elektro-Flieger mit einem Leergewicht von 350 Kilo inkl. Batterie. Bereits Anfang des Jahres hatte der slowenische Hersteller selbst in Australien erfolgreich erste Testflüge mit seinem serienreifen Modell unternommen. In der finalen Version soll der E-Flieger über eine 50-kW-Maschine und einem 21-kWh-Akkupaket verfügen, womit eine Stunde elektrisches Fliegen ermöglicht werden soll.

Jenes Exemplar, das nun in Helsinki seinen Jungfernflug absolviert hat, wurde von der Helsinki Electric Aviation Association gekauft. Dessen Vorsitzender Janne Vasama sprach „Yle“ gegenüber von einem ersten Schritt hin zu einem ökologischen Transport in Finnland. „Die größten Kosten in der Luftfahrt sind derzeit Treibstoff und Wartung“, fügt er hinzu. Mit elektrischen Flugzeugen koste beides nur etwa ein Zehntel von dem, was bei regulären Flugzeugen anfalle. Das dortige Modell soll nun u.a. für Flugtrainings eingesetzt werden.

Ambitionierte Pläne wie in Norwegen, wo bis 2040 alle Kurzstreckenflüge rein elektrisch erfolgen sollen, gibt es in Finnland unterdessen noch nicht. Mitte Juni war in Oslo bereits eine Pipistrel Alpha Electro abgehoben. Norwegen plant nicht nur bis 2040 eine „Mobilitätswende in der Luft“, sondern will  als erste Etappe bereits 2025 eine Teststrecke eröffnen.
yle.fi, sahkolentokone.fi

– ANZEIGE –

ELECTRIFIC - fahr smarter, lade grünerDie erste App für Elektrofahrer, mit der die Elektromobilität hält, was sie verspricht: Entwickelt von einem EU Forscherteam zeigt sie an, wo und wann man auf einer Strecke “grün” laden kann – also mit hohem Anteil erneuerbaren Stroms. Über eine Verlosung können 100 Nutzer, die “grün” laden, Gutscheine bekommen.
Hier geht’s zur App >>

Stellenanzeigen

(Junior) Sales Manager im technischen Vertrieb – B2B E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/08/02/auch-finnen-heben-mit-der-pipistrel-alpha-electro-ab/
02.08.2018 15:36