04.10.2018 - 17:37

Biblis: Vernetztes Wohnviertel als Energie-Mikrokosmos

designetz-biblis

In Biblis entsteht ein vernetztes Wohnviertel, das Energieproduktion und Elektromobilität als Gesamtkonzept vereint. Auf 3,7 Hektar entstehen 67 weitgehend autarke Häuser, die untereinander vernetzt sind und ihren Strom gegenseitig tauschen können.

Die Häuser im Neubaugebiet „Energie-Wohnpark Biblis Helfrichsgärtel III“ erzeugen ihren Strom mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach, heizen mit einer Wärmepumpe, speichern Energie in einer Batterie von Mercedes-Benz und versorgen ihre Elektrofahrzeuge über eine Wallbox in der Garage. Insgesamt werden auf dem Areal acht unterschiedliche Häusertypen entstehen, deren Bau schon im Vorfeld mit verschiedenen Akteuren genauestens koordiniert wurde.

Als Bauträger fungieren die MKM und die Gemeinde Biblis. Mit an Bord sind zudem der Wormser Energiedienstleister EWR, der Dachspezialisten Braas, die Firma ESS Janicki und über den Einbau des Energiespeichers auch Mercedes-Benz. Die privaten Wallboxen steuert ebenso wie vor Ort geplante öffentliche Ladesäulen die EWR bei. Außerdem soll das Wohngebiet ein Carsharing-Modell erhalten.

Das Vorhaben gilt offiziell als Forschungsprojekt, was bedeutet, dass die EWR im Zuge der Umsetzung wissenschaftliche Erkenntnisse sammeln wird. Gefördert wird die Errichtung des Viertels über „Designetz“, ein Verbundprojekt des Programms „SINTEG: Schaufenster intelligenter Energie – Digitale Agenda für die Energiewende“, das über ein bundesweites Fördervolumen von über 200 Millionen Euro verfügt.

openpr.de, ewr-gruppe.de, designetz.de (Projekt-Webseite)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referent (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Product Owner Hardware (m/f/x)

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/04/biblis-vernetztes-wohnviertel-als-energie-mikrokosmos/
04.10.2018 17:37