12.10.2018 - 13:34

Olectra-BYD baut 500 E-Busse für indischen Bundesstaat

byd-midi-bus-k7u

Das Joint Venture Olectra-BYD (zuvor Goldstone-BYD) hat einen Vertrag mit dem nordindischen Bundesstaat Uttarakhand zur Lieferung von 500 Elektrobussen unterschrieben. Der Auftragswert wird auf umgerechnet circa 82 Mio Euro beziffert.

Das Gemeinschaftsunternehmen von Olectra Greentech und BYD wird die Busse lokal produzieren, konkret geht es um die Modelle eBuzz K7 (9 Meter lang) und eBuzz K9 (12 Meter). Sie sollen jeweils in der Lage sein, bis zu 250 km ohne Ladestopp zurückzulegen. Dem Deal vorausgegangen ist ein einmonatiger Testbetrieb zwischen Dehradun und Mussoorie, wobei in Dehradun auch die nötige Ladeinfrastruktur installiert worden ist.

Mitte Juni hatten BYD und sein indischer Partner angekündigt, bis März 2021 eine Produktionsrate von 5.000 Elektrobussen pro Jahr erreichen zu wollen. Kurz zuvor hatte das Joint Venture mit dem K6 ein weiteres E-Modell vorgestellt. Um den Mobilitätswandel zu forcieren, will das Gemeinschaftsunternehmen zudem vermehrt eigene Ladestationen entlang jener Strecken errichten, auf denen seine Elektrobusse verkehren werden.
news18.com, business-standard.com, indiatimes.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Vertriebsmitarbeiter eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Monteur (m/w/d) für Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/12/olectra-byd-baut-500-e-busse-fuer-indischen-bundesstaat/
12.10.2018 13:34