Schlagwort:

19.07.2018 - 14:42

China: GAC und CATL gründen zwei Joint Ventures

Der chinesische Autobauer GAC und der Batteriezellproduzent CATL gründen in Guangzhou zwei Joint Ventures, um Batterien für E-Autos und Plug-in-Hybride zu produzieren und zu verkaufen. Ein entsprechender Vertrag ist heute vor Ort unterschrieben worden.

Weiterlesen
17.07.2018 - 17:19

BMW-Joint Venture darf Anteilseigner bei CATL werden

CATL räumt BMW als erstem nicht-chinesischem Autobauer die Möglichkeit ein, sich über das Joint Venture von BMW mit Brilliance mit einer Summe von rund 430 Millionen Dollar zu beteiligen, sobald CATL einen Teil seiner Anteile in China oder im Ausland zu verkaufen gedenkt.

Weiterlesen
16.07.2018 - 11:57

E-Stadtflitzer Microlino erhält Straßenzulassung

Micro Mobility Systems vermeldet, jetzt die letzten Tests für die europäische Homologation des Microlino bestanden zu haben. Die ersten homologierten Fahrzeuge sollen Ende September 2018 gebaut sein, die reguläre Produktion soll im Dezember 2018 starten.

Weiterlesen




12.07.2018 - 11:07

Präzedenzfall: BMW hält künftig 75%-Anteil an China-JV

BMW will seinen Anteil am Joint Venture BMW Brilliance Automotive (BBA) laut „Manager Magazin“ auf mindestens 75 Prozent erhöhen und wäre damit der erste ausländische Autobauer, der die Genehmigung von Chinas Regierung erhält, mehr als die Hälfte an einem JV zu halten.

Weiterlesen
10.07.2018 - 13:08

China: BMW vertraut auf JVs mit Brilliance und Great Wall

BMW hat mit Brilliance einen langfristigen Rahmenvertrag zur Erweiterung des bestehenden China-Joint-Ventures BMW Brilliance Automotive (BBA) unterzeichnet. Zusammen mit Great Wall wollen die Bayern derweil ein neues Gemeinschaftsunternehmen mit Fokus auf E-Autos gründen. 

Weiterlesen




10.07.2018 - 10:39

Flankiert von JAC-VW wagt Seat den Marktstart in China

Seat schließt sich dem China-Joint-Venture JAC-Volkswagen an und soll voraussichtlich ab 2021 Zugang zum chinesischen Markt bekommen. Geplant sind bis dahin u.a. der Bau eines gemeinsamen F&E-Zentrums und die Entwicklung einer neuen Plattform für E-Fahrzeuge.

Weiterlesen
09.07.2018 - 11:50

Valeo Siemens eAutomotive künftig ganz in Valeo-Hand

Valeo wird das 2016 mit Siemens gegründete Joint Venture Valeo Siemens eAutomotive künftig alleine weiterführen, erklärte nun Deutschland-Geschäftsführer Derrick Zechmair gegenüber der „Automobilwoche“ und bestätigte damit die seit Monaten kursierenden Gerüchte.

Weiterlesen
07.07.2018 - 15:48

BYD & Changen gründen Joint Venture zur Batterieproduktion

BYD und Changan Automobile verkünden eine strategische Kooperation zur gemeinsamen Produktion von Batterien für E-Fahrzeuge. Das Joint Venture plant in der ersten Ausbaustufe eine Produktionskapazität von fünf bis sechs GWh und in der zweiten Ausbaustufe noch einmal vier bis fünf GWh.

Weiterlesen
04.07.2018 - 15:30

Ballard übernimmt BZ-Anlagen nach AFCC-Aus

Ballard Power Systems übernimmt eine Reihe von Vermögenswerten des Joint Ventures Automotive Fuel Cell Cooperation Corporation (AFCC) von Daimler und Ford, das wie kürzlich berichtet beendet wird. Es handelt sich um Produktionsanlagen und Test-Equipment.

Weiterlesen
28.06.2018 - 12:25

Leclanché & Exide produzieren Batterien für Indien

Leclanché und Exide Industries gründen ein Joint Venture zur Produktion von Lithium-Ionen-Batterien für den indischen Elektrofahrzeug-Markt. Vor allem Lösungen für E-Busse, elektrische Zweiräder und E-Rikschas stehen im Vordergrund. Hinzu kommen Batterien für stationäre Speicherlösungen. 

Weiterlesen
28.06.2018 - 11:39

China: Nissan öffnet die Bestellbücher für den Sylphy

Nissan öffnet in China die Bestellbücher für den im April auf der Auto China präsentierten Sylphy Zero Emission, das erste elektrische Nissan-Serienmodell für den chinesischen Markt. Der Basispreis soll nach Subventionen bei 166.000 CNY liegen, derzeit knapp 22.000 Euro. 

Weiterlesen
27.06.2018 - 11:35

Serienproduktion des e.Go Mover wirft Schatten voraus

Der Automobilzulieferer ZF und die Aachener RWTH-Ausgründung e.GO Mobile haben jetzt ihr angekündigtes Joint Venture e.GO Moove gegründet und für 2019 den Start der Serienproduktion elektrischer und autonomer People- und Cargo-Mover in Aachen vorgesehen.

Weiterlesen
25.06.2018 - 12:50

Red Sun liebäugelt mit Hybridtaxi-Fertigung im UK

Der Geely-Ableger London Electric Vehicle Company (LEVC) könnte bei der Produktion von Hybridtaxis bald Konkurrenz bekommen. Wie die „South China Morning Post“ berichtet, plant das chinesische Konglomerat Red Sun Group ein Werk für Hybridtaxis – ebenfalls in Coventry.

Weiterlesen
23.06.2018 - 16:27

Dana beteiligt sich an Hydro-Québec-Tochter TM4

Der US-amerikanische Automobilzulieferer Dana Incorporated und Hydro-Québec geben eine Zusammenarbeit bekannt. Dabei wird Dana zum Mehrheitsanteilseigner des kanadischen Elektroantriebs-Spezialisten TM4, einer Ausgründung des staatlichen Energieversorgers Hydro-Québec. 

Weiterlesen
18.06.2018 - 12:02

Magna und BJEV produzieren E-Autos in China

Der Automobilzulieferer Magna kündigt in China zwei Joint Ventures mit Beijing Electric Vehicle (BJEV), der Elektroauto-Tochter des chinesischen Autoherstellers BAIC, für die gemeinsame Entwicklung und Produktion von Elektroautos an. 

Weiterlesen
18.06.2018 - 10:37

Auch Renault & Nissan beenden Brennstoffzellen-Projekt

Auch Renault und Nissan verabschieden sich von der Brennstoffzelle, zumindest was ein Gemeinschaftsprojekt mit Daimler und Ford anbelangt, die ihrerseits vor einigen Tagen angekündigt hatten, das Joint Venture Automotive Fuel Cell Cooperation mit Sitz in British Columbia bis zum Sommer aufzulösen. 

Weiterlesen
14.06.2018 - 23:27

Daimler und Ford beenden Brennstoffzellen-Entwicklung

Daimler und Ford beenden ihr Joint Venture für die gemeinsame Entwicklung von Brennstoffzellen-Technologien. Das Gemeinschaftsunternehmen Automotive Fuel Cell Cooperation mit Sitz in British Columbia soll laut Ford bis zum Sommer aufgelöst werden.

Weiterlesen
04.06.2018 - 12:36

Daimler und BYD erhöhen Investitionen in Denza

Daimler und BYD erhöhen Medienberichten zufolge ihre Investitionen in ihr Elektroauto-Joint-Venture Denza um jeweils 400 Millionen Renminbi (ca. 53 Millionen Euro). Das zusätzliche Kapital soll unter anderem in den Ausbau des Vertriebs- und Servicenetzwerks fließen. 

Weiterlesen
29.05.2018 - 13:27

VW und JAC stellen Produktionsversion des E20X vor

VW hat in China zusammen mit Joint-Venture-Partner JAC die Produktion des E20X gestartet. Bei dem Modell handelt es sich um einen nur moderat veränderten Ableger des JAC-Kompaktstromers iEV7S. Auf den Markt kommen soll er in der zweiten Hälfte des Jahres.

Weiterlesen
29.05.2018 - 11:38

FAW-Volkswagen eröffnet drei neue Werke in China

Der Volkswagen-Konzern eröffnet mit seinem chinesischen Partner FAW insgesamt drei neue Fabriken, um die Produktion von Elektroautos und SUVs in China zu steigern. Die erste neue Produktionsstätte in Quingdao ist gestern eingeweiht worden. Die anderen beiden Werke in Foshan und Tianjin sollen im Juni und August folgen. 

Weiterlesen
28.05.2018 - 13:00

BMW Brilliance erweitert Batteriemontagewerk in China

Nur ein halbes Jahr nach der Eröffnung der Batteriefabrik in China hat das Joint Venture BMW Brilliance Automotive (BBA) den Grundstein für eine umfassende Erweiterung des Werks gelegt. Der neue Komplex trägt den Namen „High-Voltage Battery Centre Phase II“.

Weiterlesen
18.05.2018 - 16:29

Punch Powertrains und XPT rufen China-JV ins Leben

Der belgische Getriebehersteller Punch Powertrain gründet zusammen mit dem auf E-Antriebsplattformen spezialisierten chinesischen Start-up XPT ein Joint Venture. Die Partner wollen eine neue Produktionsstätte in der chinesischen Stadt Nanjing errichten.

Weiterlesen
18.05.2018 - 12:02

E-Quote: Toyota nimmt GAC-Stromer ins Sortiment auf

Toyota hat laut einem Bericht von Reuters einen ungewöhnlichen Plan, um die ab 2019 in China geltende Quote für E-Autos und Plug-in-Hybride vom Start weg zu erfüllen: Der Hersteller werde noch in diesem Jahr den Verkauf des ix4 von Joint-Venture-Partner GAC starten.

Weiterlesen
16.05.2018 - 16:54

Startet Daimler die EQC-Produktion in China noch 2018?

Daimler will laut einem Medienbericht noch in diesem Jahr mit der Produktion des ersten EQ-Modells in China beginnen. Der EQC soll in dem Werk des zusammen mit BAIC geführten Gemeinschaftsunternehmens Beijing Benz Automotive (BBAC) im Pekinger Stadtbezirk Shunyi produziert werden. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/16/daimler-startet-eqc-produktion-in-china-noch-dieses-jahr/
16.05.2018 16:54