20.10.2018

Workhorse startet Produktion seines E-Transporters

workhorse-ngen-1000-e-transporter-2018-01

Der US-Hersteller Workhorse startet die Produktion seines elektrischen Lieferfahrzeugs NGEN-1000. Mit einer Akkuladung soll dieser rund 160 Kilometer weit kommen. Zudem wird der Logistik-Stromer in vier Größen angeboten. 

Der E-Transporter begnügt sich dank eines relativ kleinen Batteriepakets mit einem Leergewicht von rund 1,8 Tonnen und bietet ein Ladevolumen von bis zu 28 Kubikmetern. Bei der Auslieferung von Paketen und Waren in urbanen Regionen soll der NGEN-1000 von Workhorse vor allem die Diesel-betriebende Konkurrenz in die Schranken weisen.

  • workhorse-ngen-1000-e-transporter-2018-03
  • workhorse-ngen-1000-e-transporter-2018-02
  • workhorse-ngen-1000-e-transporter-2018-01

Bereits im Februar hatte UPS angekündigt, zusammen mit Workhorse neue rein elektrische Lieferfahrzeuge mit 160 Kilometern Reichweite zu entwickeln. Zunächst soll eine Flotte von 50 Fahrzeugen entstehen. UPS will diese noch 2018 u.a. in Atlanta, Dallas und Los Angeles erproben. Die Ergebnisse des Tests sollen ab 2019 in die Realisierung einer noch größeren Flotte einfließen. Und die hat es dann in sich: Nicht weniger als 950 weitere E-Transporter will UPS dann von Workhorse einflotten.
golem.de, workhorse.com




Stellenanzeigen

Supplier Country Manager e-Mobility (m/w/d) - DKV Mobility Services

Zum Angebot

Rolloutmanager (w/m/d) Ladeinfrastruktur Elektromobilität - EnBW AG

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/20/workhorse-startet-produktion-seines-e-transporters/
20.10.2018 12:56