03.11.2018 - 14:06

Bentley-Stromer soll „definitiv vor 2025“ kommen

bentley-exp-12-speed-6e-elektroauto-genf-2017

Bentley will „definitiv vor 2025“ sein erstes vollelektrisches Modell anbieten, erklärte Markenchef Adrian Hallmark jetzt gegenüber „Automotive News“. Hintergrund ist, dass Plug-in-Hybride alleine wohl nicht reichen werden, um die strengeren CO2-Vorgaben zu erreichen. 

Bentley könnte für seinen Stromer die in Entwicklung befindliche Premium Platform Electric (PPE) der anderen Volkswagen-Marken Porsche und Audi nutzen, die ab 2021 erste Modelle hervorbringen soll. Bentley-Chef Hallmark sagte, die Marke stehe innerhalb eines Jahres vor der Entscheidung, ein vollelektrisches Fahrzeug zu entwickeln.

Hallmarks Vorgänger Wolfang Dürheimer hatte bereits vergangenes Jahr bestätigt, dass die Luxusmarke einen rein elektrisch angetrieben Sportwagen plane. Die Studie eines E-Sportwagens hatte Bentley auf dem vergangenen Genfer Autosalon mit dem EXP 12 Speed 6e EV Concept präsentiert. Wie Dürheim später auf der IAA bekannt gab, wird der Kreation eines serienreifen E-Sportwagens der Vorzug vor einem kompakten SUV gegeben, der ebenfalls im Gespräch war. Nun ist es also an Adrian Hallmark, die Luxus-Marke ins Elektro-Zeitalter zu führen.
autonews.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

IT Specialist Business Solutions & Infrastructure (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/03/bentley-stromer-soll-definitiv-vor-2025-kommen/
03.11.2018 14:11