07.11.2018 - 13:35

Stuttgart: Förderung für Lasten-Pedelecs ausgeschöpft

cargo-pedelec-transportfahrrad

Das Budget des im Oktober gestarteten Förderprogramms der Stadt Stuttgart für Lasten-Pedelecs ist bereits erschöpft. Bis Ende Oktober sind rund 300 Förderanträge eingegangen, eingeplant waren für 2018 allerdings nur 250.000 Euro zur Förderung von bis zu 167 E-Lastenrädern. 

Deshalb will die Stadt dem Gemeinderat Ende November den Vorschlag machen, das Budget zu erhöhen. Ansonsten sehen die Förderrichtlinien vor, dass die Fördersumme von 250.000 Euro unter allen bis zum 31. Oktober eingegangenen Anträgen entsprechend verteilt wird.

Heißt: Statt der 1.500 Euro gibt es dann maximal 830 Euro pro Lasten-Pedelec. Für 2018 ist die Förderphase für E-Lastenräder nun ohnehin beendet. Weitere Anträge können derzeit nicht eingereicht werden. Ob das Förderprogramm in den kommenden Jahren fortgesetzt wird, steht aktuell noch nicht fest. Wünschenswert wäre es im Hinblick auf die Verkehrswende natürlich.
stuttgart.de

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/07/stuttgart-foerderung-fuer-lasten-pedelecs-ausgeschoepft/
07.11.2018 13:40