15.11.2018 - 10:40

Kia: Neuer Soul EV gibt Ende des Monats sein Debüt

Kia bestätigt die Premiere des neuen Soul auf der Ende November beginnenden LA Auto Show und zeigt ein erstes Teaserbild. Bereits bekannt ist, dass die Neuauflage des Kia Soul in Europa nur noch mit reinem E-Antrieb erhältlich sein wird.

++ Dieser Beitrag wurde aktualisiert. Sie finden die neuen Infos ganz unten. ++

Technische Details verrät Kia noch nicht. Das Modell baut aber bekanntermaßen auf der gleichen Plattform auf wie der Kia Niro EV und der Hyundai Kona Elektro, allerdings will „Autocar“ erfahren haben, dass der neue Soul EV nur mit einem Akku-Paket in der Größenordnung von 39 kWh erhältlich sein wird und nicht wie die beiden anderen Stromer auch mit einer Option auf 64 kWh.

Zunächst wird die dritte Generation des Soul 2019 in den USA debütieren, ehe sie im Laufe des Jahres dann auch Europa erreicht. Der keiner bestimmten Fahrzeugklasse zuzuordnende Wagen ähnelt vom Konzept her einem Mini-Van. Das nun veröffentlichte Teaserbild, das die Rückleuchte des Modells in Nahaufnahme zeigt, legt ebenso wie bereits aufgetauchte Erlkönig-Aufnahmen nahe, dass das charakteristische kastenförmige Profil des Soul erhalten bleibt. Unbestätigten Angaben zufolge soll aber vor allem das Interieur generalüberholt worden sein.

kia-soul-ev-2018-concept

Update 22.11.2018: Kia zeigt nun erstmals die Silhouette des neuen Soul sowie einige weitere Detailfotos. Sie bestätigen, dass das kastenförmige Profil des Soul wie vermutet in der neuen Generation fortbestehen wird.
autocar.co.uk, kiapressoffice.com, autocar.co.uk, press.kia.com (beide Update)

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

2 Kommentare zu “Kia: Neuer Soul EV gibt Ende des Monats sein Debüt

  1. Digitaldrucker

    Da längst Erlkönigbilder mit einer Reichweite von 437 km bei einem Ladestand von 92% (= 64 kWh Akku) bestehen ist nicht davon auszugehen, dass es den Soul III EV nur mit kleinem Akku geben wird. Damit wäre er für viele (Soul II EV Fahrer) uninteressant. Mir ist von jemandem, der bereits einen Erlkönig mit großem Akku gefahren ist, zu Ohre gekommen, dass jedoch der kleine Akku zu Anfang erstmal ausgeliefert werden soll… Man wird sehen, offizielle Infos sind ja hoffentlich nicht mehr lange hin – und es ist und bleibt ein sehr spannendes Auto.. ;o)

  2. Matthias Eller

    Das Kastendasign muss erhalten bleiben. Sonst gibts ja gar keinen Unterschied zum Niro/Kona.
    Vielleicht mag nicht jeder das Design, jedoch ist es etwas besonderes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/15/kia-neuer-soul-ev-feiert-sein-debuet-ende-des-monats/
15.11.2018 10:23