18.11.2018

Osnabrück: Schaltbau Refurbishment liefert Schnelllader

schaltbau-refurbishment-osnabrueck-ladestationen-elektrobusse

Anfang 2019 werden in Osnabrück 13 Gelenk-Elektrobusse ihren Betrieb aufnehmen. Die Ladeinfrastruktur dafür liefert die Schaltbau Refurbishment. Drei Schnellladestationen wurden jetzt an den Endwenden Osnabrück-Düstrup und Osnabrück-Haste sowie im Betriebshof installiert.

Die Stationen in Düstrup und Haste sind mit jeweils zwei Schnellladern und einer Mittelspannungsanbindung inklusive Transformator ausgerüstet. Sie verfügen darüber hinaus über eine Toilette für die Busfahrer. Der Anschluss und die Inbetriebsetzung der Anlagen erfolgt laut Schaltbau Refurbishment in den kommenden Wochen.

Für die geplante Beschaffung von 13 elektrischen Gelenkbussen hatten die Stadtwerke Osnabrück nach einer zwischenzeitlichen Verzögerung Anfang des Jahres mit VDL einen Systemlieferanten ausgewählt. Düstrup und Haste sind die Endpunkte der Linie 41, mit der Lieferung der E-Busse wird diese vollständig elektrifiziert.
schaltbau-refurbishment.de

– ANZEIGE –

Hugo Benzing

Stellenanzeigen

Expert eMobility (m/w/d) - ABL

Zum Angebot

Strategic Account Manager (m/f/x) - Hubject

Zum Angebot

Manager/-in E-Mobility - Schwerpunkt Automobilindustrie - Porsche Consulting

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/18/osnabrueck-erhaelt-schnelllader-von-schaltbau-refurbishment/
18.11.2018 10:25