16.12.2018 - 14:00

e.GO Mobile gründet Tochter / Neue Vorstandsbesetzung

e-go-life-elektroauto-ego

Das Aachener eMobility-Startup e.GO Mobile baut sein Management-Team weiter aus. Die bisherigen e.GO-Vorstände Dr. Christian Steinborn und Win Neidlinger übernehmen u.a. die Geschäftsführung der neuen Tochter e.GO Capital. Zudem wird Theodor Determann neuer Finanzchef.

Zunächst zu e.GO Capital: Das neue Tochterunternehmen wird seine Arbeit im Januar 2019 aufnehmen. Sein Hauptfokus liegt künftig darauf, die Initiativen und Ausgründungen des RWTH Aachen Campus zum Aufbau eines Mobilitäts-Ökosystems zu koordinieren. Als Geschäftsführer sind Dr. Christian Steinborn und Win Neidlinger vorgesehen, die der e.GO Mobile AG aber weiterhin als Executive Vice Presidents für Strategic Cooperations und Corporate Finance erhalten bleiben sollen.

Zu dem aus Prof. Dr. Günther Schuh (CEO) und Dr. Stefan Rudolf (CTO) bestehenden e.GO-Mobile-Vorstand gesellt sich dafür zum 1. Januar Theodor Determann als Chief Financial Officer (CFO). Mehr als zehn Jahre lang hat der Manager zuvor die Geschäfte bei Windmöller & Hölscher geleitet – lange als Geschäftsführer, zuletzt als Vorstand.

Im Jahr 2018 sind bereits mehrere Führungskräfte zu e.GO Mobile gewechselt: Dr. Klaus Waßenhoven (vormals Daimler AG) als Vice President Industrial Engineering & Production, Bernhard Steinel (vormals Heidelberger Druckmaschinen AG) als Vice President After Sales, Ernest Debets (vormals PTC) als Vice President Information Technology and Digitalization, Robert Grosch (vormals Hella GmbH & Co. KG) als Vice President Procurement und Oliver Wüller (vormals SIG International Services GmbH) als Vice President Quality.
e-go-mobile.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Manager (m/w/d) – Elektromobilität

Zum Angebot

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) E-Mobilität

Zum Angebot

Software-Spezialistin / -Spezialist E-Moblität für Ladestationen SW

Zum Angebot

3 Kommentare zu “e.GO Mobile gründet Tochter / Neue Vorstandsbesetzung

  1. Thomas Wagner

    Na, Chefs gibt es also bei e.Go Mobile nun wahrlich genug.
    Da wärs dann an der Zeit,
    dass auch mal Autos verkauft werden,
    damit das ganze Führungspersonal auch bezahlt werden kann !

    • A. K.

      Werden die nicht vom Land NRW Bezahlt? Also durch die RWTH. Finde ich supi das die Unis jetzt TOTAL ökonomisiert werden. Top juhu endlich.

      • J.V.

        E.go ist ein rein privatwirtschaftliches Unternehmen. Kooperationen zwischen E.go & der Hochschule werden durch entsprechende Verträge geregelt und vergütet.
        Einerseits findet ein Wissenstransfer aus der Hochschule in die Wirtschaft statt, sodass vor Ort neue Arbeitsplätze entstehen können.
        Andererseits bietet E.go Studenten, den Instituten etc. interessante Möglichkeiten zur Sammlung von Praxiserfahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/12/16/e-go-mobile-gruendet-tochter-neue-vorstandsbesetzung/
16.12.2018 14:29