Schlagwort: RWTH Aachen

21.11.2022 - 12:39

Effizienz im Fokus: Die Trends beim E-Antrieb im Überblick

Elektromotoren sind nicht neu, aber so viel geballte Entwicklungspower wie zurzeit ist wohl noch nie in die Effizienzsteigerung von E-Antrieben geflossen. Aus gutem Grund: Sechs Experten sprachen bei unserer Online-Konferenz „electrive.net LIVE“ über das Potenzial der Antriebsentwicklung für Elektromobilität. Hier ist der Konferenzbericht.

Weiterlesen
11.11.2022 - 14:19

AligN-Projekt: Aachen um gut 500 Ladepunkte reicher

Aus Aachen kommt ein Update zum Projekt „AligN“. Das Vorhaben sollte ursprünglich Ende September dieses Jahres zu Ende gehen. Inzwischen wurde der Förderzeitraum bis Ende 2023 verlängert. Bislang wurden in Aachen im Rahmen des Projekts 524 Ladepunkte installiert.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Elektro-Automatik

31.10.2022 - 10:28

RWTH Aachen zeigt E-Lkw mit BZ-Range-Extender

Der Lehrstuhl „Production Engineering of E-Mobility Components“ (PEM) der RWTH Aachen hat den ersten fahrbereiten Prototypen seines elektrischen Schwerlast-Lkw vorgestellt, der mit einer Brennstoffzelle zur Reichweitenverlängerung ausgestattet werden soll.

Weiterlesen
14.10.2022 - 11:46

RWTH-Spinoff Cylib: Neuer Akteur im Akku-Recycling

Mit der kürzlich aus der RWTH Aachen ausgegründeten Cylib GmbH stellt sich ein Startup für ganzheitliches Batterierecycling vor. Das Unternehmen hat eine 3,6 Millionen Euro schwere Seed-Finanzierung erhalten, um das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien effizienter und umweltfreundlicher zu gestalten.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

CCS Ladedosen Phoenix Contact

16.09.2022 - 12:51

Wie Europa als Produktionsstandort für Batterien aufholt

Der Batteriemarkt für die Elektromobilität entwickelt sich hochdynamisch – kaum eine Woche vergeht ohne neue Ankündigungen. In unserer Online-Konferenz „electrive.net LIVE“ gewährten sechs führende Köpfe einen Einblick in den rasanten Aufbau dieser Industrie. Mit dabei waren Vertreter von Mercedes, CATL, Webasto und Co. Hier ist der Konferenzbericht.

Weiterlesen
01.09.2022 - 11:46

AZL startet Projekt zu Cell-to-Pack-Batteriegehäusen

Im Aachener Zentrum für integrativen Leichtbau (AZL) der RWTH Aachen startet am 27. Oktober ein Projekt rund um Cell-to-Pack-Batteriegehäuse für Batterie-elektrische Fahrzeuge. Dabei geht es neben Kosten- und Umweltaspekten auch um Brandsicherheit.

Weiterlesen
13.07.2022 - 11:22

BZ-Forschung: PEM stellt fünflagige Membran-Elektroden-Einheit her

Der Lehrstuhl „Production Engineering of E-Mobility Components“ (PEM) der RWTH Aachen hat nach eigenen Angaben im Forschungsprojekt „Fuel Cell Performance Production“ (FCPP) einen Meilenstein erreicht. Den Forschenden ist die Herstellung einer fünflagigen Membran-Elektroden-Einheit (MEA) gelungen.

Weiterlesen
06.07.2022 - 12:56

Projekt Flow forscht an Lösungen für integrierte Ladeinfrastruktur

In Barcelona ist der Startschuss für das von der EU geförderte Projekt Flow gefallen, das ein geeignetes Elektromobilitäts-Konzept für Endverbraucher fördern und allgemein Vorteile für das Energiesystem in ganz Europa bringen soll. Die Initiative soll unter anderem Vehicle-to-X zum Austausch von Energie zwischen Fahrzeugen, Gebäuden und dem Netz testen, validieren und verbessern.

Weiterlesen
30.06.2022 - 13:38

Daimler Truck und PEM kooperieren bei „InnoLab Battery“

Nach dem Maschinenbauer Manz hat Daimler Truck für den Aufbau seines „InnoLab Battery“ am Standort Mannheim einen weiteren Partner an Bord geholt: Der Lehrstuhl „Production Engineering of E-Mobility Components“ (PEM) der RWTH Aachen unterstützt Daimler Truck beim Aufbau der Pilotlinie für Batteriezellen.

Weiterlesen
24.06.2022 - 13:24

PEAk-Bat: RWTH Aachen forscht an strukturellen Batteriesystemen

Der Lehrstuhl Production Engineering of E-Mobility Components (PEM) der RWTH Aachen ist mit Industriepartnern wie Ford, Trumpf und Farasis Energy Europe in das vom Bund geförderte Projekt PEAk-Bat gestartet. Das auf drei Jahre anberaumte Forschungsvorhaben widmet sich der Entwicklung struktureller Batteriesysteme.

Weiterlesen
29.04.2022 - 11:50

Dekra stellt eigenen Batterietest vor

Die Prüfgesellschaft Dekra bietet einen neuen Batterie-Schnelltest für Großkunden in Deutschland. Das patentierte Verfahren wurde von der RWTH Aachen sowie in Tests mit verschiedenen Fahrzeugherstellern validiert.

Weiterlesen
22.03.2022 - 23:03

„Die Kosten für die Batterieproduktion werden wohl eher steigen als sinken“

Was bedeutet der Krieg in der Ukraine für die Batterieproduktion? Wir haben mit Prof. Dr. Dirk Uwe Sauer von der RWTH Aachen darüber gesprochen. Er erwartet Engpässe bei Nickel, steigende Rohstoff-Preise und ein Ausweichen auf Lithium-Eisen-Phosphat. Dennoch sieht er die heimische Batteriewirtschaft endlich im Aufwind – auch dank der Ansiedlung von Tesla in Brandenburg.

Weiterlesen
11.03.2022 - 10:11

CityFreighter und PEM Motion schließen strategische Partnerschaft

Das kalifornische Startup CityFreighter ist eine Partnerschaft mit PEM Motion eingegangen, um mit dessen Hilfe den Geschäftsbetrieb in den USA und Europa zu erweitern. CityFreighter, Entwickler modularer elektrischer Lieferfahrzeuge für die „letzte Meile“, will im dritten Quartal 2023 einen rein elektrischen Transporter auf den Markt bringen.

Weiterlesen
24.02.2022 - 16:07

Paxos und RWTH Aachen testen eigenen Megawatt-Ladestecker

Im Rahmen des vom Bund geförderten Projekts IDEAL (Innovative DC-Technologie zur nachhaltigen Integration moderner Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität) entwickeln die Paxos GmbH und die RWTH Aachen einen „Cool-Load Megawatt“ genannten Ladestecker. Bei ersten Tests im Labor konnte die Entwicklung wohl überzeugen.

Weiterlesen
14.02.2022 - 11:12

PEM Motion und Henkel arbeiten an neuen Batterie-Technologien

Die Aachener PEM Motion GmbH hat eine strategische Partnerschaft mit dem Unternehmen Henkel geschlossen. Ziel der Vereinbarung ist es, „Pionierarbeit in der Entwicklung neuer Batterie-Technologien zu leisten, Materialanforderungen für die Umsetzung zu erforschen und die Nachhaltigkeit sowie Sicherheit von Batterien zu erhöhen“.

Weiterlesen
28.12.2021 - 11:53

PEM zeigt Prototyp eines O-Lkw

Der Lehrstuhl Production Engineering of E-Mobility Components (PEM) der RWTH Aachen hat den Prototypen eines reinen Elektro-Lkw mit Oberleitungsstromabnehmer (Pantograf) in Betrieb genommen. Anfang 2022 soll dann auch das Pantografensystem fertiggestellt werden, damit die Test- und Messfahrten beginnen können.

Weiterlesen
17.12.2021 - 11:13

InZePro: Forschungsfortschritt auf dem Weg zur smarten Zellproduktion

Die Forscher des deutschen Kompetenzclusters zur Intelligenten Batteriezellproduktion (InZePro) melden erste Ergebnisse. Die gemeinsame Forschungsinitiative zielt bekanntlich auf eine höhere Flexibilisierung der Zellproduktion – und zwar unter Einsatz von Industrie 4.0-Lösungen und datengetriebenen Ansätzen.

Weiterlesen
15.12.2021 - 15:18

Droht in Europa ein Überangebot an Batteriezellen?

In der Branche sorgte vor einigen Wochen ein Artikel für Aufsehen, in dem das Szenario einer sich anbahnenden Überproduktion von Batteriezellen gezeichnet wurde. Heiner Heimes von der RWTH Aachen weist diese Spekulationen zurück. Deutschland könne stattdessen Zentrum der Innovation werden – wenn jetzt konsequent in die Zellproduktion hier vor Ort investiert wird.

Weiterlesen
08.12.2021 - 14:11

2nd Life-Batterien: RWTH forscht zu stationären Speichern

Ein neues Projekt unter Regie der RWTH Aachen forscht an 2nd-Life-Batterien als Teil einer künftigen Kreislaufwirtschaft im Bereich der Mobilität. Das Forschungsvorhaben namens FluxLiCon ist dabei am Lehrstuhl Production Engineering of E-Mobility Components (PEM) der RWTH Aachen angesiedelt.

Weiterlesen
14.10.2021 - 16:21

Batterietechnologie für E-Fahrzeuge: Basis des Fortschritts

Die Entwicklung der Batterietechnologie hat den aktuellen E-Auto-Boom erst möglich gemacht. Die Weiterentwicklung läuft immer noch auf Hochtouren, zugleich wird im Eiltempo die Produktion ausgebaut. Doch wohin führen Skalierung, Markt und Technologie? Bei der 14. Ausgabe unserer Online-Konferenz „electrive.net LIVE“ haben wir vor über 400 digitalen Gästen über die Batterien der Zukunft und ihre Produktion […]

Weiterlesen
30.09.2021 - 14:47

VDMA und FFB Münster: Bündnis für Akku-Maschinenbau

Die Fachabteilung Batterieproduktion im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) kooperiert mit der Forschungsfertigung Batteriezelle (FFB) der Fraunhofer-Gesellschaft in Münster. Erklärtes Ziel der Partner ist die Stärkung des europäischen Batterie-Maschinenbaus.

Weiterlesen
26.08.2021 - 11:03

FFB Münster nimmt Forschungsaktivitäten auf

Die Fraunhofer Forschungsfertigung Batteriezelle (FFB) hat ihre Forschungsaktivitäten in Münster begonnen. Die Mitarbeitenden der Fraunhofer-Gesellschaft sowie des MEET Batterieforschungszentrums der WWU Münster haben im „FFB Workspace“ eine Misch- und Beschichtungsanlage zur Erprobung der Elektrodenfertigung in Betrieb genommen.

Weiterlesen
09.08.2021 - 11:16

RWTH Aachen: Neue Halle für E-Nutzfahrzeug-Projekte

Der Lehrstuhl „Production Engineering of E-Mobility Components“ (PEM) der RWTH Aachen hat eine Halle für Forschungsvorhaben zu E-Nutzfahrzeugen in Betrieb genommen. In drei Forschungsprojekten bauen die PEM-Experten insgesamt zehn Lkw unterschiedlicher Gewichtsklassen und Fahrzeugtypen.

Weiterlesen
15.06.2021 - 13:30

Marelli und RWTH Aachen planen E-Motoren-Projekte

Der Lehrstuhl „Production Engineering of E-Mobility Components“ (PEM) der RWTH Aachen arbeitet ab sofort mit dem Automobilzulieferer Marelli zusammen. Die Kooperation soll sich auf neue Technologien für Elektrofahrzeuge sowie die damit verbundenen Herstellungsverfahren konzentrieren.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/11/21/effizienz-im-fokus-die-trends-beim-e-antrieb-im-ueberblick/
21.11.2022 12:12