19.12.2018 - 13:17

Wendung im Gerichtsverfahren um brennendes Model S

tesla-model-s-elektroauto-13

Der Fall eines im Jahr 2014 in Brand geratenen Model S nimmt laut im Netz einsehbaren Gerichtsunterlagen eine unerwartete Wendung. Die Untersuchung hat laut Tesla ergeben, dass aus dem Innenraum des entflammten Elektroautos heraus eine Kugel in das Batteriepaket gefeuert wurde.
teslamag.de

Stellenanzeigen

Ingenieur (w/m/d) Projekte Elektromobilität - Netze BW

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d) - GETEC Mobility Solutions

Zum Angebot

Technischer Verkaufsförderer / Produktspezialist (m/w/d), Elektronutzfahrzeuge, eMobility und alternative Antriebe - BayWa

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/12/19/wendung-im-gerichtsverfahren-um-brennendes-model-s/
19.12.2018 13:17