08.03.2019 - 11:20

WM Motor sammelt umgerechnet 400 Mio Euro ein

wm-motor-weltmeister-ex5-elektroauto-electric-car-china-02

Das chinesische Elektroauto-Startup WM Motor hat in einer von Baidu angeführten Finanzierungsrunde weitere drei Milliarden Yuan (knapp 400 Millionen Euro) generieren können. Weitere Investoren der neuen Runde sind Linear Venture und der Taihang Industrial Fund.

Insgesamt konnte WM (kurz für Weltmeister) damit bereits knapp 23 Milliarden Yuan (rund drei Milliarden Euro) einsammeln. Das frische Kapital soll vor allem in die Forschung und Entwicklung fließen. Unter anderem plant WM Motors zusammen mit Baidu ein gemeinsames Forschungszentrum für die Entwicklung von autonomen Fahrlösungen.

Zuletzt gab es Ende September Neuigkeiten von WM Motor: Der chinesische Hersteller hat sich auf eine vertragliche Zusammenarbeit mit BorgWarner verständigt. Die Rede ist von einer vorerst auf drei Jahre angelegten Kooperation. BorgWarner bringt in die Partnerschaft eine Reihe elektrischer Antriebstechnologien und Anwendungssysteme ein, einschließlich des elektrischen Antriebsmoduls eDM, das u.a. im ersten rein elektrischen SUV EX5 von WM Motor verbaut werden soll.

Im Frühjahr 2018 startete das Unternehmen in China mit dem Verkauf des E-SUV. Erhältlich sind drei Akku-Varianten für Reichweiten von 300, 400 oder 460 Kilometer. Die Leistungsdaten des Motors geben die Chinesen mit 160 kW und 315 Nm Drehmoment an. Das nicht näher beschriebene Batteriepaket ist im Unterboden des Fahrzeugs verstaut, das 4,58 x 1,83 x 1,67 Meter misst und einen Radstand von 2,70 Meter aufweist. Um die Batterie von 30 auf 80 Prozent zu laden, soll nach Angaben von WM Motor eine knappe Dreiviertelstunde benötigt werden.
autonews.gasgoo.com

Stellenanzeigen

Ingenieur (w/m/d) Projekte Elektromobilität - Netze BW

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d) - GETEC Mobility Solutions

Zum Angebot

Technischer Verkaufsförderer / Produktspezialist (m/w/d), Elektronutzfahrzeuge, eMobility und alternative Antriebe - BayWa

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/08/wm-motor-sammelt-umgerechnet-400-mio-euro-ein/
08.03.2019 11:20