17.03.2019 - 10:30

Fastned errichtet Schnelllader im Nordosten Englands

fastned-north-east-of-england-uk

Der niederländische Schnellladeanbieter Fastned hat eine zweite Ausschreibung in Großbritannien unter der Leitung des North East Joined Transport Committee gewonnen. Sie umfasst die Installation von fünf Schnelllade-Standorten in Gateshead, Blyth, Whitley Bay, Washington und Kingston Park.

Die Region mit den fünf genannten Städten liegt im Nordosten Großbritanniens. Jeder Standort soll laut Fastned mit zwei 50-kW-Ladern ausgerüstet werden, wobei es sich nicht um die erste Maßnahme auf britischem Boden handelt: Die Niederländer sind aktuell bereits dabei, zwei Stationen in Newcastle und Sunderland aufzubauen. Alle britischen Schnelllader sollen in das europäische Netz des Anbieters aufgenommen werden, das zurzeit aus 88 Stationen in den Niederlanden und Deutschland besteht. Fastned hegt bekanntlich den Ehrgeiz, ein europäisches Netz von 1.000 Schnellladestationen aufzubauen. Auch in der Schweiz hat Fastned kürzlich eine Ausschreibung gewonnen.

Die neuen Exemplare im englischen Nordosten werden dem North East Joined Transport Committee gehören, aber von Fastned betrieben. Kofinanziert werden sie vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Büro für emissionsarme Fahrzeuge der britischen Regierung.
fastned-de.pr.co

Stellenanzeigen

Ingenieur/in für die Batteriemodellierung- und analyse (m/w) - TWAICE

Zum Angebot

Software Engineer (m/w/x) - ChargeX

Zum Angebot

Programm-/Projekt-Manager (m/w/d) Elektromobilität – NOW GmbH

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/17/fastned-errichtet-schnelllader-im-nordosten-englands/
17.03.2019 10:30