08.04.2019 - 12:10

Curtiss öffnet Bestellbücher für Elektro-Motorrad Zeus

curtiss-motorcycle-zeus-e-motorrad-motorcycle

Die US-Firma Curtiss Motorcycles nimmt ab sofort Vorbestellungen für ihr vor knapp einem Jahr als Prototyp vorgestelltes E-Motorrad Zeus an. Das Strom-Bike bietet 140 kW Leistung, eine maximale Reichweite von 450 km und kostet 60.000 Dollar. Die Produktion soll Anfang 2020 beginnen.

Angeboten wird die Zeus in den zwei Varianten Café Racer und Bobber. Beide wurden im vergangenen November auf der EICMA enthüllt. Während erstere Variante mit moderner Optik nah am Prototyp bleibt, ist letztere von Maschinen der 50er Jahre inspiriert, dabei futuristisch akzentuiert und völlig in schwarz getaucht.

Laut Curtiss besteht das modulare Chassis aus bearbeitetem Aluminium und einem Rumpf aus Kohlefaser. Dazu gesellen sich 17-Zoll-Räder. Der oben genannte Kaufpreis gilt für beide Typen, Online-Vorbestellungen sind dabei mit einer Anzahlung von 6.000 Dollar verbunden.

– ANZEIGE –



Bei den technischen Daten der künftigen Serienversion lassen die Amerikaner noch nicht allzu tief blicken. Bei der oben genannten Leistung und Reichweite ist Schluss. Bei der Präsentation vor knapp einem Jahr hieß es, dass die Zeus mit zwei E-Motoren von Zero Motorcycles ausgerüstet werde und die Kapazität des Akku-Pakets beim Konzept bei 14,4 kWh liege, wobei diese für das Serienmodell noch explizit gesteigert werden sollte.

Bei der Zeus handelt es sich übrigens um das erste Modell seit der Umbennung von Confederate Motorcycles in Curtiss Motorcycles im September 2017. Der Hersteller hatte dabei Elektro-Zweiräder zu seinem neuen Fokus erklärt. Der Name Curtiss ist eine Hommage an den Motorrad- und Luftfahrtpionier Glenn Curtiss. Der Zeus sieht man die optische Abstammung von ihren Confederate-Vorgängern durchaus an.

Nach Angaben der Firma gibt das Debütmodell einen Vorgeschmack auf weitere elektrische Motorräder, die folgen sollen. Dabei will Curtiss eine Auswahl für jeden Geschmack und Geldbeutel bieten. Die DNA der Motorräder beschreibt der Hersteller mit den Schlagworten: organisch, pur und simpler Minimalismus.
rideapart.com, curtissmotorcycles.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Account Manager Reseller 100% (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/04/08/curtiss-oeffnet-bestellbuecher-fuer-elektro-motorrad-zeus/
08.04.2019 12:10