14.05.2019 - 13:42

Citroën enthüllt von der Luftfahrt inspirierte E-Studie

citroen-19-19-concept-2019-04

Citroën präsentiert ein neues Elektroauto-Konzept: Während das auf dem Genfer Autosalon vorgestellte Ami One Concept für die städtische E-Mobilität entworfen wurde, geht es nun mit dem auf autonomes Fahren ausgelegten 19_19 Concept vollelektrisch auf die Langstrecke.

Citroën bezeichnet die Studie, die diese Woche erstmals auf der VivaTech in Paris zu sehen sein wird, in einer Pressemitteilung selbst als „UFO des Automobilsektors“ oder „Wohnzimmer auf Rädern“. Womit schon mal klar ist, dass das 19_19 Concept optisch aus dem Rahmen fällt. Doch dazu gleich mehr. Zunächst zu den Leistungsdaten: Laut Hersteller verfügt die Studie über einen 100-kWh-Akku, der eine WLTP-Reichweite von 800 km gewährleistet. Zwei E-Motoren – einer vorne und einer hinten – sorgen daneben für eine Leistung von 340 kW und ein Drehmoment von 800 Nm. Die autonome Fahrtechnik soll soweit entwickelt sein, dass Fahrer die Steuerung des Modells vollständig abgeben können. Außerdem soll das Modell fähig sein, im Stand ebenso wie während der Fahrt induktiv zu laden.

  • citroen-19-19-concept-2019-01
  • citroen-19-19-concept-2019-05
  • citroen-19-19-concept-2019-06
  • citroen-19-19-concept-2019-02
  • citroen-19-19-concept-2019-03
  • citroen-19-19-concept-2019-04
  • citroen-19-19-concept-2019-07

Das Design des 19_19 Concept liege mit außergewöhnlichen Proportionen außerhalb des traditionellen Autolooks, so Citroën. Blickfang sind neben einer transparenten Kapsel, die die Innenkabine des Modells umhüllt vor allem sehr große und schmale Räder. Chefdesigner Pierre Leclercq kommentiert das Werk seines Teams wie folgt: „Mit dem 19_19 Concept haben wir versucht, das automobile Regelwerk mit einem ausdrucksstarken Fahrzeug neu zu schreiben. Es zeichnet sich durch ein starkes und kraftvolles Design aus, das von der Welt der Luftfahrt inspiriert ist. Als aerodynamische und technologische Komfort-Bubble, die über der Straße schwebt, wartet das 19_19 Concept mit Details wie neuartigen Lichtsignaturen, aerodynamischen Sonderelementen und den von Goodyear entwickelten Rädern auf“.
carscoops.com, insideevs.com, citroen.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referent (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Product Owner Hardware (m/f/x)

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Citroën enthüllt von der Luftfahrt inspirierte E-Studie

  1. Tobias

    Mit den großen Rädern und der Karosserie kommen die Dyson wohl zuvor. Der Staubsauger Hersteller hat doch ähnliches vor. Große schmale Räder und sogar mehr Bodenabstand mit einer schlüpfrigen Karosserie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/05/14/citroen-enthuellt-von-der-luftfahrt-inspirierte-e-studie/
14.05.2019 13:42