24.05.2019 - 18:00

Münchener Sightseeing-Bus auf E-Antrieb umgerüstet

muenchen-elektrobus-sightseeing-autobus-oberbayer-01

In München wurde jetzt der erste elektrisch angetriebene Sightseeing-Bus der Stadt vorgestellt. Bei dem neuen E-Doppeldeckerbus handelt es sich um einen alten Dieselbus, der mit finanzieller Unterstützung der Stadt in Höhe von 200.000 Euro auf E-Antrieb umgerüstet wurde.

Umgebaut worden ist der Bus in Regie der Autobus Oberbayern GmbH, den Betrieb übernimmt nun deren Tochtergesellschaft Münchner Stadtrundfahrten. Der Elektrobus bietet eine Reichweite von bis zu 180 Kilometern.

Insgesamt hat die Umrüstung rund 320.000 Euro verschlungen. Die oben genannte Förderung durch das städtische Referat für Gesundheit und Umwelt erfolgte im Rahmen des sogenannten Integrierten Handlungsprogramms zur Förderung der Elektromobilität in München (IHFEM).

  • muenchen-elektrobus-sightseeing-autobus-oberbayer-02
  • muenchen-elektrobus-sightseeing-autobus-oberbayer-04
  • muenchen-elektrobus-sightseeing-autobus-oberbayer-03
  • muenchen-elektrobus-sightseeing-autobus-oberbayer-01

Mit dem neuen E-Sightseeing-Bus reiht sich München neben Berlin, Paris und London in die Riege europäischer Metropolen ein, in denen ein oder mehrere elektrisch betriebene Stadtrundfahrt-Doppeldecker unterwegs sind. Erst am Freitag waren wir im Rahmen unserer NEW MOBILITY TOUR mit dem Berliner Exemplar unterwegs.
sueddeutsche.de, muenchen.de

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/05/24/muenchener-sightseeing-bus-auf-e-antrieb-umgeruestet/
24.05.2019 18:47