04.06.2019 - 09:24

Vandalismus sorgt für Carsharing-Ende in Solihull

renault-zoe-2018-elektroauto-electric-car-07

Ein erst im vergangenen Dezember gestartetes Elektro-Carsharing mit 18 Renault Zoe im englischen Solihull hat seinen Betrieb wieder eingestellt. Der traurige Grund: Große Schäden an den E-Autos durch Vandalismus.
insideevs.combirminghammail.co.uksolihullobserver.co.uk

– ANZEIGE –

Coperion BatteriemassenCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen: Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme von Coperion und Dosierer von Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert. www.coperion.com/batteriemassen

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Vandalismus sorgt für Carsharing-Ende in Solihull

  1. StromSchleuder

    unverständlich! Ist das nun ein Hass auf E-Autos oder eher grundsätzlich das Problem in der Gegend?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/06/04/vandalismus-sorgt-fuer-carsharing-ende-in-solihull/
04.06.2019 09:37