Schlagwort: Zoe

– ANZEIGE –

The Mobility House Whitepaper

20.05.2020 - 13:56

Renault: E-Carsharing Zity startet mit 500 Zoe in Paris

Renault startet in Paris nun offiziell den Einsatz einer Flotte von 500 elektrischen Zoe im Rahmen des E-Carsharing-Diensts Zity. Das neue Carsharing-Angebot hatte Renault bereits Ende Februar vorgestellt. Infolge der Pandemie-Einschränkungen war der Service aber vorübergehend ausgesetzt worden.

Weiterlesen
06.05.2020 - 15:16

Nach Coup-Aus: Tübingen startet eigenen E-Sharing-Dienst

Die Stadtwerke Tübingen starten unter der Marke COONO ein eigenes E-Sharing-Angebot mit 40 Rollern und zehn Elektroautos. Die Initiative folgt auf das Aus der E-Roller-Flotte von Coup und holt abermals den schon zuvor als lokalen Partner eingebundenen Sharing-Spezialisten teilAuto mit ins Boot.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Sie möchten Ihren Fuhrpark auf E-Mobilität umrüsten? Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen als Entscheidungsgrundlage eine umfassende Fuhrpark Analyse an! Jetzt informieren >>

08.04.2020 - 11:09

Kaiserslautern flottet neun Elektroautos ein

Die Stadt Kaiserslautern hat neun weitere Elektrofahrzeuge als Ersatz für ältere Dienstfahrzeuge mit Verbrennungsmotor beschafft. Bei den neun neuen E-Fahrzeugen handelt es sich um vier Kleintransporter und fünf Kleinwagen.

Weiterlesen
16.03.2020 - 16:15

Stresstest fürs Netz: 100 Haushalte mit 49 E-Autos in Linz

Im Rahmen des österreichischen Forschungsprojekts Urcharge bereiten die Projektpartner eine sechsmonatige Demophase vor: In einer Wohnsiedlung im Linzer Stadtteil Kleinmünchen wird ab Mitte April 2020 getestet, was passiert, wenn die Hälfte der Bewohner auf E-Autos umsteigt.

Weiterlesen
25.02.2020 - 16:20

Paris: Renault ersetzt Moov’in durch E-Carsharing Zity

Renault und Ferrovial bringen ihr 2017 in Madrid gestartetes E-Carsharing Zity im März nach Paris. Der Launch an der Seine erfolgt mit 500 Renault Zoe, die Renaults bisherige Moov’in-Flotte ablösen dürften. In den kommenden Jahren soll das E-Carsharing in weitere Städte Europas ausgedehnt werden.

Weiterlesen
28.01.2020 - 11:59

Renault und ADAC verlängern E-Leasing-Angebot

Renault und der ADAC haben ihr gemeinsames Elektroauto-Leasingprogramm erneut verlängert, diesmal bis Ende April 2020. Vor dem Hintergrund des von Renault kürzlich erhöhten „Elektrobonus“ wurden auch die Konditionen des Zoe-Leasings angepasst.

Weiterlesen
27.01.2020 - 12:48

ÖBB baut Carsharing mit E-Autos aus

Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) haben vor rund zwei Jahren mit ihrem Angebot „ÖBB Rail&Drive“ einen neuen Service für die Anschlussmobilität vom Bahnhof ins Leben gerufen. Die Zahl der Stationen soll bald verdoppelt werden, es kommen auch mehr E-Autos in die Sharing-Flotte.

Weiterlesen
24.01.2020 - 09:25

Renault gewährt 6.000 Euro „Elektrobonus“

Da das Inkrafttreten des erhöhten Umweltbonus noch auf sich warten lässt, gewährt Renault seinen Kunden bereits jetzt 6.000 Euro „Elektrobonus“. Dieser setzt sich zusammen aus dem aktuell gültigen staatlichen Umweltbonus in Höhe von 2.000 Euro und der auf jetzt 4.000 Euro erhöhten Renault-Förderung.

Weiterlesen
11.11.2019 - 11:20

„E-Garden“: Pop-up-Store in der Schweiz eröffnet

Um besser über die Elektromobilität informieren zu können, haben der Schweizer Autoclub TCS und das Energieunternehmen Energie 360° den „E-Garden“ als marken- und branchenübergreifenden Pop-up-Store eröffnet. Die Ausstellung ist noch bis zum 4. Januar 2020 im Glattzentrum in Wallisellen eröffnet.

Weiterlesen
23.09.2019 - 14:32

ElectReon: Renault Zoe lädt induktiv während der Fahrt

Das israelische Unternehmen ElectReon Wireless hat einen Renault Zoe erfolgreich während der Fahrt induktiv geladen. Hierfür wurde ein 20 Meter langer Streckenabschnitt in der israelischen Siedlung Beit Yanai am Mittelmeer mit in die Fahrbahn eingelassenen Spulen ausgestattet.

Weiterlesen
28.08.2019 - 09:59

Ein Auto aus dem Automaten

Auto Trader testet in London mit einem Renault Zoe den ersten Verkaufsautomaten für Autos Großbritannien. Der vorkonfigurierte Wagen kann dort für rabattierte 16.000 Pfund gekauft werden – auf Wunsch auch kontaktlos mit der Kreditkarte. Ob sich das Konzept durchsetzen wird, darf bezweifelt werden. Manchmal ist die einfachste Lösung nicht die beste.
intererstingengineering.com, cityam.com, prexamples.com

08.07.2019 - 11:17

Tessin: Kanton fördert Elektroautos mit Kaufprämie

Im Tessin erhalten Käufer von Elektroautos seit einigen Tagen eine Kaufprämie in Höhe von 2.000 Franken vom Kanton sowie eine Herstellerprämie in gleicher Höhe. Als erster Hersteller kooperiert Renault mit dem Kanton, andere Autobauer zeigen offenbar Interesse.

Weiterlesen
01.07.2019 - 13:22

Neues lokales Elektro-Carsharing am Hamburger Stadtrand

Der städtische Projektentwickler IBA Hamburg hat gemeinsam mit dem Autohaus S+K in Neu Wulmstorf ein Carsharing-Projekt am Stadtrand gestartet. Mit dem Projekt wollen die beiden Partner die Abhängigkeit vom eigenen Auto in städtischen Randgebieten reduzieren.

Weiterlesen
01.07.2019 - 12:23

Renault nennt Preise für das Zoe-Facelift

Renault Deutschland hat die Preise für die kürzlich vorgestellte Neuauflage des Zoe bekanntgegeben, die ab Ende Juli bestellbar sein wird. Die Preisliste startet bei 21.900 Euro zuzüglich Batteriemiete, der neue Zoe Z.E. 50 mit 52-kWh-Akku ist ab 23.900 Euro erhältlich.

Weiterlesen
07.06.2019 - 10:24

Schlechte Luft drückt den Preis

Renault hat in der rumänischen Hauptstadt Bukarest kürzlich eine ausgefallene Werbekampagne für sein Elektromodell Zoe umgesetzt, bei welcher der Verkaufspreis des Stromers an die Luftverschmutzung in der Stadt gekoppelt wird. Steigt diese, sinkt der Preis für den Zoe. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/06/21/735-e-autos-wurden-im-projekt-pendlerstroeme-unter-strom-gefoerdert/
21.06.2020 11:28