03.11.2022 - 13:56

Mobileeee eröffnet E-Carsharing-Station am Frankfurter Flughafen

Mobileeee hat in Kooperation mit Fraport am Frankfurter Flughafen eine E-Carsharingstation in Betrieb genommen. Dort stehen Reisenden fünf Elektroautos zur Buchung über die Mobileeee-App zur Verfügung.

Konkret werden der Renault Zoe und der Hyundai Kona Elektro zur Anmietung angeboten, wie Mobileeee mitteilt. Weitere E-Modelle sollen folgen. In welchem Zeitrahmen und wie stark die dortige Flotte ausgebaut werden soll, gibt das Unternehmen aber noch nicht an.

Klar ist aber: Mit dem E-Carsharing will Mobileeee „eine flexible Alternative zum eigenem Pkw, Taxi und öffentlichen Verkehrsmitteln“ anbieten. Dabei hat der Anbieter nicht nur Reisende im Blick, sondern auch Mitarbeitende und Besuchende des Frankfurter Flughafens sowie Beschäftigte ansässiger Unternehmen.

Die Abholung und Rückgabe der Autos ist rund um die Uhr möglich. Hierfür wurde ein spezieller E-Carsharing-Bereich im Parkhaus P2 Terminal 1, in der Parkreihe 1406, eingerichtet. Die Mobileeee-Stellplätze E28-E32 sind laut dem Unternehmen „deutlich“ ausgewiesen. Bei der Anmietung kommt zu den üblichen Sharing-Tarifen von Mobileeee allerdings noch eine pauschale Flughafengebühr von 24 Euro je Anmietung hinzu.
mobileeee.de (PDF)

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter:in (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/11/03/mobileeee-eroeffnet-e-carsharing-station-am-frankfurter-flughafen/
03.11.2022 13:16