06.07.2019 - 15:52

Brose wird zum Systemanbieter für E-Bikes

brose-e-bike-pedelec-2019

Brose wandelt sich im Bereich E-Fahrräder vom Antriebslieferanten zum Systemanbieter. Im Rahmen der Eurobike Media Days präsentierte Brose erstmals ein eigens entwickeltes E-Bike-System und bietet ab sofort Antrieb, Akku und Display aus einer Hand. 

Das flexible Baukastensystem von Brose bleibe bestehen: Hersteller haben nach wie vor die Möglichkeit, Brose-Komponenten auszusuchen. Können sich nun aber auch für das Gesamtsystem entscheiden.

Herzstück des Brose Drive Systems ist die Produktfamilie Brose Drive mit zwei Plattformen: die in jeder Position rund um das Tretlager einbaubaren Aluminium-Antriebe und die 500 Gramm leichteren sowie 15 Prozent kleineren Magnesium-Varianten. Neu sind die Magnesium-Antriebe Brose Drive C Mag und Brose Drive T Mag.

Die in den Fahrradrahmen integrierbare Brose Battery 630 ist eigens für die Produktfamilie Brose Drive konzipiert. Anzuschließen mit dem robusten Brose-Standardstecker, besitzt sie nominell 17 Amperestunden bei 36 Volt Spannung und hat somit ein Energiespeichervermögen von 630 Wattstunden. Die abschließbare Brose Battery 630 misst 387 x 84 x 72 Millimeter und wiegt 3,8 Kilogramm.

Die drei neu entwickelten Displays sind Teil des Systems, aber auch für alle Vorgängermodelle der Brose Drive Produktfamilie nachrüstbar. Sie sollen sich für jedes E-Bike mit Brose Drive eignen. Die Anzeige informiert je nach Modell über Akku-Ladezustand, Unterstützungsstufe, Geschwindigkeit, Reichweite, Kilometerzähler, Trip-Information, Licht und Uhrzeit sowie Schiebehilfe.

Mit dem Ziel, die Zufriedenheit von Herstellern, Händlern und Fahrradfahrern zu verbessern, baut Brose den Service-Bereich aus und stellt zertifizierten Händlern Ansprechpartner zur Seite. Ein weiterer Baustein ist das Service Tool. Es soll die Diagnose und Wartung erheblich vereinfachen. Der Fahrradhersteller speichert Konfigurationen sowie Daten und Parameter aus der Produktion. Der Händler nutzt diese dann für die Wartung und Diagnose. Zudem können zertifizierte Händler über das Tool individuelle Anpassungen am Antrieb vornehmen und das E-Bike feinjustieren.
pedelec-elektro-fahrrad.debrose-ebike.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/07/06/brose-wird-zum-systemanbieter-fuer-e-bikes/
06.07.2019 15:10