10.07.2019 - 15:09

Mennekes stellt neue Wallbox Amtron Compact vor

mennekes-amtron-compact-wallbox

Mennekes hat mit der Wallbox Amtron Compact eine neue Lösung für das heimische Laden von Elektroautos vorgestellt. Die namensgebende kompakte Bauform soll im Alltag das Handling auch in engeren Garagen verbessern.

Die Amtron Compact kommt mit einem fünf Meter langen Kabel mit Typ-2-Stecker und kann Ladeleistungen von 3,7 kW (einphasig) bis 11 kW (dreiphasig) bedienen. Das Amtron-typische Design, bei dem das Gehäuse gleichzeitig auch als Kabelhalter fungiert, ist auch bei der kleineren Wallbox geblieben, wurde jedoch auf die neuen Maße hin leicht abgewandelt.

Dass die Amtron Compact auf Heimlader in der eigenen Garage oder auf dem Stellplatz abzielt, wird auch an der fehlenden Autorisierung klar. Wer die Ladung mit einem Schlüssel oder RFID-Chip absichern will, muss zu der bekannten und etwas größeren Amtron-Lösung von Mennekes greifen.

Um die Wallbox bestmöglich anbringen zu können, kann die Stromleitung bei der Amtron Compact laut Mennekes sowohl von oben, unten als auch von hinten eingeführt werden. Das Gehäuse erfüllt den IP54-Schutzgrad, kann also auch außen angebracht werden – die gesamte Installation inklusive der Kabel und Anschlüsse ist nach IP44 zertifiziert. Zudem ist eine DC-Fehlerstromerkennung integriert. Im Gehäuse wird die Temperatur erfasst, um einen Überhitzungsschutz zu gewährleisten.

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 678,30 Euro.
mennekes.de, chargeupyourday.de (Preis)

– ANZEIGE –

Einheitliche Bezahlsysteme an Ladestationen: Keine Lust auf zusätzliche Registrierungen, jede Menge Apps und versteckte Gebühren? Wir auch nicht! Eichrechtskonforme Ladelösungen von wallbe machen es einfach. Giro- oder Kreditkarte vorhalten und laden. So macht e-mobility erst richtig Sinn.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Senior Projektmanager Ladelösungen (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager Home Charging (Hardware) (M/F/D)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Mennekes stellt neue Wallbox Amtron Compact vor

  1. Franz Hömberg

    Ich überlege gerade den Kauf einer Mennekes Wallbox (private Installation in der Garage) und vergleiche das compact Modell mit der light Version. Diese beinhaltet bereits den Schutzschalter FI (B). Wodurch unterscheidet sich dieser FI (B) und die DC Fehlerstromerkennung des Modells compact?
    Ist der wesentlich höhrere Preis für das light Gerät gegenüber der compact Version gerechtfertigt? (light Version ca. 1390 €)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/07/10/mennekes-stellt-neue-wallbox-amtron-compact-vor/
10.07.2019 15:56