10.07.2019 - 15:09

Mennekes stellt neue Wallbox Amtron Compact vor

mennekes-amtron-compact-wallbox

Mennekes hat mit der Wallbox Amtron Compact eine neue Lösung für das heimische Laden von Elektroautos vorgestellt. Die namensgebende kompakte Bauform soll im Alltag das Handling auch in engeren Garagen verbessern.

Die Amtron Compact kommt mit einem fünf Meter langen Kabel mit Typ-2-Stecker und kann Ladeleistungen von 3,7 kW (einphasig) bis 11 kW (dreiphasig) bedienen. Das Amtron-typische Design, bei dem das Gehäuse gleichzeitig auch als Kabelhalter fungiert, ist auch bei der kleineren Wallbox geblieben, wurde jedoch auf die neuen Maße hin leicht abgewandelt.

Dass die Amtron Compact auf Heimlader in der eigenen Garage oder auf dem Stellplatz abzielt, wird auch an der fehlenden Autorisierung klar. Wer die Ladung mit einem Schlüssel oder RFID-Chip absichern will, muss zu der bekannten und etwas größeren Amtron-Lösung von Mennekes greifen.

Um die Wallbox bestmöglich anbringen zu können, kann die Stromleitung bei der Amtron Compact laut Mennekes sowohl von oben, unten als auch von hinten eingeführt werden. Das Gehäuse erfüllt den IP54-Schutzgrad, kann also auch außen angebracht werden – die gesamte Installation inklusive der Kabel und Anschlüsse ist nach IP44 zertifiziert. Zudem ist eine DC-Fehlerstromerkennung integriert. Im Gehäuse wird die Temperatur erfasst, um einen Überhitzungsschutz zu gewährleisten.

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 678,30 Euro.
mennekes.de, chargeupyourday.de (Preis)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

IT Specialist Business Solutions & Infrastructure (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/07/10/mennekes-stellt-neue-wallbox-amtron-compact-vor/
10.07.2019 15:56