Schlagwort: Mennekes

24.09.2020 - 15:13

Mennekes-Wallbox nun offiziell eichrechtskonform

Die Mennekes-Wallbox Amtron Professional+ hat die Baumusterprüfbescheinigung der Physikalisch-Technische Bundesanstalt erhalten und ist damit für den eichrechtskonformen Einsatz qualifiziert. Daneben bietet sie technische Neuerungen bis hin zur Plug&Charge-Funktion gemäß ISO 15118.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Mennekes

28.05.2020 - 22:33

Die Flotte als Hebel für den Erfolg der Elektromobilität

Die zweite Online-Konferenz für Elektromobilität von electrive.net widmete sich sehr konkret der Elektrifizierung von Flotten. Innovative Akteure beleuchteten das Thema von allen Seiten – von der Planung über mögliche Förderungen bis zu Ladeinfrastrukturlösungen für elektrifizierte Fuhrparks. Es zeigte sich wieder, dass die Flotte wohl der Schlüssel zum elektromobilen Glück sein dürfte.

Weiterlesen
23.04.2020 - 23:25

Web-Konferenz: So lief die Premiere von “electrive.net LIVE”

Zehn Experten von Mennekes bis Volkswagen auf der digitalen Bühne, in der Spitze fast 800 Teilnehmende parallel “im Publikum” – die erste Ausgabe von “electrive.net LIVE” war auf Anhieb eine der größten Konferenzen für Elektromobilität überhaupt. Hier ist der Konferenzbericht.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Frenzelit

12.05.2019 - 22:12

Eichrecht: Initiative S.A.F.E. organisiert sich als Verein

Aus der 2018 als Reaktion auf die Herausforderungen des Eichrechts geborenen Initiative namens S.A.F.E. (Software Alliance for E-mobility) ist dieser Tage ein Verein hervorgegangen. Zentrales Ziel der Mitglieder ist die „diskriminierungsfreie Bereitstellung einer Transparenzsoftware”.

Weiterlesen
06.02.2019 - 22:31

Ladesäulenhersteller kämpfen um Leistungselektronik

In diversen Messegesprächen ist der Redaktion von electrive.net im vergangenen Jahr zugetragen worden, dass die Hersteller von Ladestationen mit dem Bezug von Leistungselektronik zu kämpfen haben. Gibt es diese Knappheit wirklich? Und was sind die Ursachen? Michael Nallinger hat sich in der Branche umgehört.

Weiterlesen
10.12.2018 - 15:05

Ladepaket von Mennekes für elektrifizierte JLR-Modelle

Kunden von Jaguar Land Rover in Deutschland können ab sofort bei Bestellung eines vollelektrischen Jaguar I-Pace oder eines Range Rover und Range Rover Sport mit Plug-in-Hybridantrieb ein Ladepaket fürs eigene Haus bzw. den eigenen Parkplatz buchen.

Weiterlesen
15.10.2018 - 12:00

Eichrechtkonformes Laden mit MENNEKES jetzt Realität

Der nächste Schritt auf dem Weg zum Erfolg der Elektromobilität ist gemacht: Die Ladelösungen von MENNEKES sind seit Mitte September als konform mit dem Eichrecht anerkannt. Alles über die umfassende technische Lösung, die das Fernauslesen von Messwerten und auch die Nachrüstung bestehender Ladepunkte erlaubt, lesen Sie hier.

Weiterlesen
28.06.2018 - 14:17

Eichrecht: S.A.F.E. plant einheitliche Ladesäulen-Software

Die Anforderungen des deutschen Eichrechts sorgen in der hiesigen Ladeinfrastruktur-Branche für eine ungewöhnliche Zusammenarbeit. Eine noch junge Initiative aus Ladeinfrastruktur-Unternehmen namens S.A.F.E. will gemeinsam eine marktweit einheitliche Transparenzsoftware für den rechtskonformen Betrieb von Ladestationen entwickeln.

Weiterlesen
26.06.2018 - 16:22

Mennekes liefert Wallboxen für den Jaguar I-Pace

Mennekes wird Ladeinfrastruktur-Partner von Jaguar Land Rover für den Jaguar I-Pace. In einem ersten Schritt soll Mennekes für JLR in 80 italienischen Filialen Wallboxen installieren, konkret die Variante „Premium“ der Wallbox Amtron.

Weiterlesen
21.01.2018 - 21:55

Stadt Nienburg erhält 18 neue Ladepunkte

In Nienburg wurden jetzt 18 neue Ladepunkte für E-Fahrzeuge eingeweiht. In Summe kommen in der niedersächsischen Stadt nun 41 öffentliche und halböffentliche Ladepunkte auf rund 31.000 Einwohner. Die Pionier-Stadt für Elektromobilität hat sogar an ein dynamisches Lastmanagement gedacht.

Weiterlesen
18.12.2017 - 23:28

Zukunftssichere Geschäftsmodelle für Ladeinfrastruktur

Die Elektromobilität startet 2017 richtig durch. Die Autohersteller haben erste gute Fahrzeuge und für den Aufbau großflächig angelegter Ladeinfrastruktur finden sich mehr und mehr Akteure am Markt. MENNEKES sieht sich dabei als einer der Wegbereiter moderner Elektromobilität und lieferte bis heute mehrere tausend Ladepunkte aus, viele davon als vernetzungsfähige Systeme.

Weiterlesen
11.12.2017 - 16:18

Eichrecht #läuft – Übergangsregelung für DC-Stationen

In die Bemühungen der Branche, eine eichrechtskonforme Messung an AC-Ladepunkten zu garantieren, ist Bewegung gekommen. Sechs Ladesäulen-Hersteller haben nach unseren Recherchen entsprechende Anträge gestellt. Derweil stockt die Schwerpunktaktion der Landeseichbehörden. Und bei DC-Stationen wurde das Thema vertagt. Ein Update von Christoph M. Schwarzer.

Weiterlesen
07.11.2017 - 17:08

Volker Lazzaro von Mennekes über Ladeinfrastruktur

Im electrive.net Studio powered by P3 auf der EVS30 haben wir mit Volker Lazzaro gesprochen. Der Geschäftsführer Technik von Mennekes hat eine Antwort auf das Eichrecht – und noch einige weitere Ladeinfrastruktur-Innovationen in der Pipeline.

Weiterlesen
06.04.2016 - 05:00

Gastbeitrag von Volker Lazzaro, Geschäftsführer MENNEKES

Peter Schwierz und sein Team informieren uns seit nunmehr fünf Jahren auf überaus kompetente und kurzweilige Art und Weise über alle Neuigkeiten rund um die Elektromobilität. Dabei ist man nicht nur stets aktuell, sondern liefert auch fachlich hervorragend recherchierte Hintergründe. Mit electrive.net hat man ein Portal geschaffen, das mittlerweile zur Pflichtlektüre für die Branche geworden […]

Weiterlesen
22.01.2016 - 08:24

Audi + Porsche, Maven, Mennekes, Luxe, Carsharing.

Audi & Porsche bauen eigene “Supercharger”: Die beiden Hersteller wollen es dem US-Autobauer Tesla gleichtun und eigene Schnellladesäulen mit hoher Leistung aufbauen. “Das werden wir brauchen”, betont Konzernchef Matthias Müller mit Blick auf künftige Premiummodelle mit hoher Batteriekapazität. Von eventuell fehlenden Investitionspartnern will er sich dabei nicht abschrecken lassen.
wiwo.de

GM steigt ins Carsharing ein: Mit dem neuen Dienst Maven macht nun auch der US-Massenhersteller bei der Kurzzeit-Vermietung von Autos mit. Als Premiere wurde Maven gerade in Michigan getestet, u.a. mit dem Kleinwagen Chevrolet Spark. Später soll der Dienst auch nach Berlin und Frankfurt kommen. Ob auch E-Autos eingeplant sind, ist noch unklar, angesichts des neuen Chevy Bolt aber denkbar.
spiegel.de, automobil-produktion.de, automobilwoche.de, autonews.com

Mennekes-Ladegeschäft wächst: Der Spezialist von Steckern und Ladeinfrastruktur profitiert nach eigener Aussage vom weltweiten Aufschwung der Elektromobilität. Die Verkaufsziele wurden übertroffen und im Oktober ging der 10.000ste Ladepunkt weg, erklärt Geschäftsführer Christopher Mennekes. Mehr als 15 Prozent des Gesamtumsatzes werde bereits mit der Elektromobilität gemacht.
derwesten.de

Park&Charge-Service für Tesla: Der Elektro-Pionier kooperiert mit Luxe, einem Anbieter einer Automobilservice-App. Tesla-Fahrer können, zunächst in New York und San Francisco, durch das Luxe-Team ihren Wagen an einem sicheren Ort parken und zugleich die Batterie wieder aufladen lassen. Weitere Services umfassen die Autowäsche Wäsche oder eine Drive-Home-Option.
autoblog.com, valuewalk.com, techcrunch.com, luxe.com

Autonom- & E-Carsharing erhöhen Verkehr: In einer Simulation haben die Unis aus Texas und Virginia die Substitution von Privatautos durch verschiedene Carsharing-Konzepte untersucht. Demnach müssten Stromer-Flotten aufgrund der langen Ladezeiten größer sein, um die Fahrleistung von Verbrenner-Flotten abzudecken. Die Einbindung autonomer Flotten würde den Verkehr noch erhöhen.
heise.de, utexas.edu (PDF zur Simulation)

— Textanzeige —
Ihre Botschaft an die Branche schalten Sie treffsicher mit einer Textanzeige bei “electrive today”. 350 Zeichen plus Link gibt’s schon für 300 Euro netto. Und das 5er Paket mit 10% Mengenrabatt für 1.350 Euro netto. Schnell, einfach, wirksam! Alle Informationen und Preise finden Sie in unseren Mediadaten.
www.electrive.net (PDF)

30.11.2015 - 16:24

Video-Umfrage: Profitiert E-Mobilität vom VW-Skandal?

Der saubere Diesel hat mit der Abgas-Affäre von Volkswagen sein eigenes Ende eingeläutet. Falsche CO2-Angaben auch bei Benzinern machen den Skandal perfekt. Was sich bei Volkswagen und dem Verbrenner allgemein zeigt: Es gibt keine Antworten mehr auf die Fragen der Zukunft. Profitiert nun die Elektromobilität vom VW-Skandal? Das haben wir die Branche auf der eCarTec […]

Weiterlesen
23.11.2015 - 22:04

Video-Interview: Volker Lazzaro, Mennekes, über Ladeinfrastruktur.

Schnelles DC-Laden war der Trend auf der diesjährigen eCarTec. Nur einer hat nicht mitgespielt – Mennekes, der AC-Veteran und Typ2-Durchsetzer. Haben die Kollegen aus dem Sauerland etwa keine Lust auf Gleichstrom? “Wir haben uns noch nicht final entschieden”, antwortet Volker Lazzaro im Gespräch mit electrive.net.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/09/24/ladesaeulen-ist-nach-dem-eichrechts-umbau-vor-dem-smart-meter-umbau/
24.09.2020 16:31