15.07.2019 - 14:13

Irland kündigt Kauf von 600 Hybrid-Bussen an

dublin-bus-busconnects-hybrid-bus-irland-ireland

Die National Transport Authority Irlands schreibt im Rahmen des Programms BusConnects bis zu 600 dieselelektrische Doppeldeckerbusse über einen Zeitraum von etwa fünf Jahren aus.

Die NTA strebt nach eigenen Angaben an, eine Rahmenvereinbarung mit nur einem einzigen Lieferanten schließen zu wollen. Die Ausschreibung sei Teil des Übergangs zu emissionsarmen Bussen in den städtischen Fahrzeugflotten, einschließlich künftiger Elektrobusse.

Bei den Bussen aus der aktuellen Ausschreibung handelt es sich um dieselelektrische Fahrzeuge. Die Doppeldecker sollen mindestens 40 Sitzplätze auf dem Ober- und 17 weitere auf dem Unterdeck bieten. Zudem soll es eine breite Eingangstür mit einer motorisierten Rampe für Rollstuhlfahrer geben. Die ersten Auslieferungen könnten vor Ende 2020 erfolgen, so die NTA.

„Die neuen Hybridbusse werden voraussichtlich mindestens 30 Prozent energieeffizienter sein als die derzeitigen Diesel-Busse und als Folge davon die schädlichen Treibhausgasemissionen verringern“, sagte ein NTA-Sprecher.
irishexaminer.com, nationaltransport.ie

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

IT Specialist Business Solutions & Infrastructure (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/07/15/irland-kuendigt-kauf-von-600-hybrid-bussen-an/
15.07.2019 14:54