17.07.2019 - 14:21

Hubject kooperiert mit IoTecha bei Plug&Charge

hubject-iotecha-min

Hubject kooperiert künftig mit IoTecha, einem auf die Bereitstellung von Software und Hardware zur Unterstützung der Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge spezialisierten Unternehmen. Dabei geht es vor allem um den Einsatz von Plug&Charge.

Die Partner wollen gemeinsam die Implementierung und den Einsatz von Plug&Charge- und Smart Charging-Systemen unter Verwendung des Standards ISO 15118 für Elektrofahrzeuge weltweit vereinfachen. Konkret wird IoTecha Hubjects Systeme verwenden, um digitale Zertifikate auszustellen und zu signieren, die in CCSoM-Produkten (Combined Charging System on Module) von IoTecha installiert werden sollen.

Ziel sei es, Plug&Charge einer „breiteren Anwenderbasis zur Verfügung zu stellen“, sagt Barton Sidles, Senior Director Business and Corporate Development bei Hubject. Mit Plug&Charge entfallen etwa die RFID-Karten zum Starten des Ladevorgangs. Werden Auto und Ladesäule verbunden, authentifizieren sie sich und regeln die Abrechnung – so wie bei Teslas Superchargern. Von dem einfacheren Laden erhoffen sich die Partner ein besseres Kundenerlebnis und wollen so die Einführung von Elektroautos fördern. „Durch die Weiterentwicklung der Ladetechnologie können wir gemeinsam dazu beitragen, den eMobility-Sektor voranzutreiben, indem wir intelligente und sichere Lösungen anbieten“, sagt Sidles.

Die Möglichkeiten, die ISO 15118 bietet, gehen aber weiter: Mit intelligenten Ladetechnologien können Energieversorger mit Stadtplanern, großen Flottenbetreibern, Eigentümern und Kommunalverwaltungen zusammenarbeiten, um die Menge an Energie, die beim Laden in Elektrofahrzeuge fließt, vorherzusagen und zu verwalten. Dieses Energiemanagement könne dazu beitragen, die Netzbelastung und damit verbunden den Bedarf an zusätzlichen teuren Infrastrukturprojekten zu verringern.
hubject.com

Service4Charger

– ANZEIGE –

Ob Ladesäule oder kompletter Ladepark – Service4Charger macht es möglich: Die passende Ladeinfrastruktur planen, aufbauen lassen und anschließend betreiben, das ist für viele Menschen noch „Neuland“. Service4Charger stellt sich deshalb an die Seite von Energieversorgern, Autohäusern, Unternehmen sowie Privatpersonen – und unterstützt von der Planung bis zum Betreiben komplexer Infrastruktur. Alle Infos finden Sie hier >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Technischer Projektleiter e-Mobilität (w/m)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/07/17/hubject-kooperiert-mit-iotecha-bei-plugcharge-technologien/
17.07.2019 14:14