Schlagwort: ISO 15118

30.11.2022 - 13:28

ChargeX führt bidirektionales Laden ein

Das Münchner E-Mobility Unternehmen ChargeX hat mit dem Aqueduct Power Sharing Modul eine Erweiterung für das selbst entwickelte Ladesystem Aqueduct vorgestellt, um bidirektionales Laden zu ermöglichen. Allerdings handelt es sich dabei um eine Speziallösung, nicht um Vehicle-to-Grid-Anwendungen.

Weiterlesen
17.11.2022 - 14:38

Lade-Startup Jucr nimmt mehr als 30 Millionen Euro ein

Das Berliner eMobility-Startup Jucr hat eine Seed-Investitionsrunde über 6,2 Millionen Euro abgeschlossen und nimmt zudem 25 Millionen Euro Fremdkapital auf. Mit dem Kapital will das Unternehmen nicht nur das EMP-Geschäft ausbauen, sondern auch im Hardware-Geschäft durchstarten – und 100.000 selbst entwickelte Ladepunkte aufbauen.

Weiterlesen
07.11.2022 - 14:18

Solaris experimentiert mit neuester Ladetechnik und V2G

Solaris gibt uns Einblicke auf sein Werksgelände in Bolechowo bei Posen. Dort hat der polnische Elektrobus-Hersteller vor Kurzem einen eigenen Bus-Ladepark und eine 10.000 Quadratmeter große Lagerhalle eingeweiht. Der Ladepark ist mit Systemen drei verschiedener Hersteller bestückt und unterstützt bidirektionales Laden – ein Novum in Polen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –


28.10.2022 - 14:31

Blink Charging führt Plug&Charge ein

Hubject und der Ladeinfrastrukturanbieter Blink Charging sind eine Kooperation eingegangen, um Blink-Kunden in den USA und Europa die Plug&Charge-Funktionalität von Hubject zur Verfügung zu stellen und das Plug&Charge-Ökosystem auszubauen.

Weiterlesen
12.09.2022 - 13:12

Deftpower implementiert Plug&Charge

Deftpower schließt sich dem Plug&Charge-Ökosystem von Hubject an. Ab sofort können alle Geschäftskunden der im vergangenen Jahr vorgestellten Plattform für das Laden von Elektrofahrzeugen die Plug&Charge-Funktionalität kostenlos nutzen.

Weiterlesen
12.09.2022 - 07:00

BMW führt 2023 Anbieter-übergreifendes Plug&Charge ein

Auch BMW macht jetzt eine konkrete Ankündigung zur Einführung der Plug&Charge-Technologie, wie electrive.net exklusiv erfahren hat: Ab Mitte 2023 wird die Funktion in ersten E-Autos von BMW zur Verfügung stehen. Dieser Tage hatte bereits Mercedes Plug&Charge für ein breiteres Sortiment seiner Stromer angekündigt.

Weiterlesen

– ANZEIGE –


07.09.2022 - 12:34

Mercedes‘ Plug-in-Hybride werden Plug&Charge-fähig

Nach den rein elektrischen Modellen EQS und EQE stattet Mercedes-Benz nun auch seine Plug-in-Hybride der aktuellen Generation mit der Plug&Charge-Funktion aus. Die aktuelle C- und S-Klasse erhalten die Neuerung per Over-the-Air-Update, der neue GLC unterstützt Plug&Charge ab Werk.

Weiterlesen
05.08.2022 - 10:40

Alpitronic Hypercharger erhalten Plug&Charge-Audit

Die Hypercharger HYC150 (150 kW) und HYC300 (300 kW) von Alpitronic haben das Audit von Hubject für Plug&Charge erfolgreich bestanden und sind nun vollständig zertifiziert. Damit können bis Ende 2022 mehr als 10.000 bereits installierte Hypercharger nachgerüstet werden.

Weiterlesen
29.06.2022 - 15:48

CharIN präsentiert Plug&Charge-Logo

Die CCS-Initiative CharIN hat das offizielle Logo von Plug&Charge vorgestellt, welches künftig als Erkennungsmerkmal die entsprechend ausgerüsteten Ladesäulen erkenntlich machen soll. Das Logo anzubringen ist für die Ladepunktbetreiber und Autobauer aber nicht verpflichtend.

Weiterlesen
22.06.2022 - 11:59

Delta präsentiert kompakte 100-kW-Ladesäule

Delta Electronics hat mit der Slim 100 eine neue kompakte DC-Ladestation vorgestellt. Die Ladestation bietet eine maximale DC-Ladeleistung von 100 kW und einen Wirkungsgrad von über 96 Prozent. Das Modell soll auch in Deutschland angeboten werden.

Weiterlesen
24.03.2022 - 11:08

Aral Pulse schließt Plug&Charge-Rollout ab

Aral hat in seinem Pulse-Ladenetzwerk die Einführung von Plug&Charge abgeschlossen. Damit kann an über 500 HPC-Ladepunkten in Deutschland das E-Auto ohne App oder Ladekarte geladen werden – sofern es das Fahrzeug unterstützt.

Weiterlesen
25.02.2022 - 10:44

Skoda bringt ME3-Software-Update in den Enyaq

Die tschechische VW-Tochter Skoda hat für ihre MEB-Modelle der Enyaq-Familie ein Software-Update angekündigt. Die ME3 genannte Version enthält wie das zugrundeliegende E3.0-Update bei VW Verbesserungen bei der Reichweite und Ladeleistung. Aber auch einige der kritisierten Anzeigen werden angepasst.

Weiterlesen
16.12.2021 - 09:28

VW führt Lade-Update in Produktion ein

In Kürze werden alle Elektromodelle der ID.-Reihe von VW mit neuem Softwarestand vom Band rollen, der beim Laden Vorteile bringt. Die meisten Updates werden bei bereits ausgelieferten Fahrzeugen per Software-Update „over the air“ aufgespielt.

Weiterlesen
17.11.2021 - 11:25

Hubject startet Testumgebung für Plug&Charge

Hubject hat den Start des Open Plug&Charge Testing Systems bekannt gegeben. Dieses ermöglicht es Marktteilnehmern, Zugang zu einer neutralen Testumgebung zu erhalten, um mehr Funktionen von Plug&Charge ohne jegliche geschäftliche Verpflichtung zu entdecken.

Weiterlesen
15.11.2021 - 14:38

unIT-e²: Vier Reallabore für vernetzte E-Mobilität

29 Projektpartner aus den Bereichen Automobil- und Energiewirtschaft, IT und Ladeinfrastruktur sowie Wissenschaft errichten im Rahmen des Forschungsprojekts „unIT-e² – Reallabor für verNETZte E-Mobilität“ in vier Reallaboren deutschlandweit Feldversuche für vernetzte E-Mobilität.

Weiterlesen
12.10.2021 - 12:15

Ionity: Plug&Charge im gesamten Ladenetz verfügbar

Ionity bietet ab sofort an allen seinen Ladesäulen die Plug&Charge-Funktionalität an. Nach einer zunächst schrittweisen Einführung in den vergangenen Monaten sei Plug&Charge nun an allen Geräten der zurzeit 371 Ionity-Standorte in Europa verfügbar, teilt das Münchner Unternehmen mit.

Weiterlesen
21.09.2021 - 15:06

Driivz und Hubject initiieren Plug&Charge-Partnerschaft

Driivz und Hubject kooperieren, um die Einführung von Plug&Charge voranzutreiben. Den Anstoß dafür lieferte die Mer-Gruppe, die für die Verwaltung ihrer Ladeinfrastruktur in Europa auf das Betriebssystem von Driivz umstellt und als erstes von dieser Zusammenarbeit profitieren soll.

Weiterlesen
08.09.2021 - 14:25

Aral will Plug&Charge bis Jahresende einführen

Aral möchte bis zum Jahresende die Plug&Charge-Funktionalität an den HPC-Säulen von Aral Pulse implementieren. In den vergangenen Tagen hat Aral gemeinsam mit Autoherstellern und den eigenen Partnern Alpitronic, has·to·be und Hubject an der Ladestation in Murr bei Stuttgart die Technologie erfolgreich getestet.

Weiterlesen
21.04.2021 - 12:08

CharIN-Projekt soll Plug&Charge in die Fläche bringen

Innerhalb der CCS-Initiative CharIN hat sich ein Projektteam für gemeinsame Standards bei Plug&Charge gegründet. Die 15 Mitglieder verpflichten sich im Zuge des Projekts „Plug and Charge Europe“, bis zur zweiten Jahreshälfte eine neutrale Public-Key-Infrastruktur (PKI) für Plug&Charge zu implementieren.

Weiterlesen
20.04.2021 - 12:14

Phoenix Contact stellt modulare AC-Ladesteuerung vor

Mit „Charx control modular“ hat Phoenix Contact eine neu entwickelte Generation von eMobility-Ladesteuerungen in den Markt eingeführt. Durch die modulare Architektur der Steuerungen lässt sich das System laut Phoenix Contact „auf nahezu jeden Anwendungsfall“ skalieren.

Weiterlesen
24.03.2021 - 12:58

Hyundai baut eigenes HPC-Netz „E-Pit“ in Südkorea

Die Hyundai Motor Group baut in der südkoreanischen Heimat ein eigenes Ladenetzwerk mit HPC-Stationen auf. 120 Plug&Charge-fähige HPC-Säulen mit jeweils bis zu 350 kW Ladeleistung will Hyundai noch in diesem Jahr unter dem neuen Label E-Pit an 20 Standorten installieren.

Weiterlesen
23.03.2021 - 10:20

Daimler startet Batteriemontage für den EQS

Kurz vor der Weltpremiere am 15. April 2021 hat Daimler die Batterieproduktion für sein E-Flaggschiff Mercedes EQS gestartet. Als Teil des Standorts Untertürkheim ist der Werkteil Hedelfingen verantwortlich für die Produktion von Batteriesystemen des EQS, gefolgt von Systemen für das anstehende Modell EQE.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/11/30/chargex-fuehrt-bidirektionales-laden-ein/
30.11.2022 13:10