02.11.2019 - 16:40

Australia Post verdoppelt Anzahl von E-Dreirädern

kyburz-australien-australia-post-2019-001-min

Der Schweizer Hersteller Kyburz liefert bis Ende des kommenden Jahres 1.000 zusätzliche Elektrofahrzeuge des Typs Kyburz DXP an die Post in Australien. 1.000 der dreirädrigen E-Fahrzeuge hatte die australische Post bereits im Februar dieses Jahres bei Kyburz bestellt.

Die dreirädrigen Elektrofahrzeuge werden in Embrach in der Schweiz montiert und anschließend nach Down Under verschifft: „Zurzeit verlassen täglich zwei Seefracht-Container gefüllt mit Kyburz DXP-Fahrzeugen das Produktionswerk in Embrach in Richtung Australien“, äußert Fabian Hächler, Bereichsleiter Einkauf, Logistik und Produktion bei Kyburz Switzerland.

Das Modell ist für den Transport von mehr als 100 Kleinpaketen und bis zu 1.200 Briefen ausgerüstet. Das sei dreimal so viel Stauraum wie auf den bis dato eingesetzten Post-Motorrädern, heißt es. Allein in Queensland sind nach Angaben von Kyburz bereits 182 der elektrischen Dreiradfahrzeuge im Einsatz – „und täglich werden es mehr“, so das Unternehmen.

Die Lieferfahrzeuge sind in Australien bereits im Jahr 2017 getestet worden. Die Resultate aus diesem Testlauf seien in die Weiterentwicklung der Dreiradstromer geflossen, das sich bei der Schweizerischen Post bereits „tausendfach bewährt hat“, wie Kyburz bereits Anfang des Jahres mitteilte. Die erste innerschweizerische Bestellung geht in der Tat auf das Jahr 2013 zurück. Auch in Island, Norwegen und in Finnland sind die Fahrzeuge von Kyburz bereits länger im Einsatz.
kyburz-switzerland.ch

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/11/02/australia-post-verdoppelt-anzahl-von-e-dreiraedern/
02.11.2019 16:44