04.12.2019 - 12:43

Neuer Investor für Parkstrom

parkstrom-symbolbild-min

Sensor-Technik Wiedemann (STW) hat sich an Parkstrom beteiligt. Das in Bayern ansässige Technologieunternehmen und der Berliner Ladedienstleister sehen große Synergieeffekte in den immer wichtiger werdenden Bereichen Ladeinfrastruktur und Lastmanagement.

Zu den finanziellen Details und der Höhe der Beteiligung macht STW in der Mitteilung keine Angaben. Zu den Vorhaben der Partner, die gerade in Arbeit sind, gehören u.a. Neuentwicklungen im Bereich bidirektionales Laden sowie Produktinnovationen für Logistikanwendungen, darunter beispielsweise Routenoptimierungen durch Tracking.

Für die Sensor-Technik Wiedemann GmbH mit Sitz in Kaufbeuren sei Parkstrom eine „wertvoller Ergänzung der eigenen Produktpalette“. „Parkstrom kann das Angebot von STW ganzheitlich abrunden: Wir elektrifizieren die LKWs und Parkstrom liefert die Ladeinfrastruktur“, sagt STW-Geschäftsführer Michael P. Schmitt. „Elektromobilität aus einer Hand.“

Auch Parkstrom hofft, über den Partner STW an neue Kunden aus der Logistik- und Transportbranche zu kommen. „STW ist für Parkstrom der ideale Partner, um das Angebots-Portfolio im Bereich Logistik auszubauen. Transportunternehmen, Fahrzeug-Flotten oder Unternehmen für Personenbeförderung stehen dabei im Fokus“, erklärt Stefan Pagenkopf-Martin, Geschäftsführer von Parkstrom.
pressebox.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Projektmanagement (m/w/d) im Bereich Batterieentwicklung/-produktion

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladehub-Strategie mit Erfahrung aus Mineralölwirtschaft / Tankstellenindustrie

Zum Angebot

Projektmitarbeiter Betrieb und Vertriebsservice Ladeinfrastruktur E-Mobilität (gn)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/12/04/neuer-investor-fuer-parkstrom/
04.12.2019 12:05