Schlagwort: Bidirektionales Laden

03.09.2020 - 12:17

The Mobility House will über Singapur in Asien Fuß fassen

Der Energieversorgungskonzern SP Group aus Singapur hat eine strategische Investition in den deutschen Ladeinfrastruktur-Dienstleister The Mobility House angekündigt. Wie hoch diese ausfällt, ist unbekannt. Die Münchner wollen über die Kooperation Märkte in Asien erschließen.

Weiterlesen
27.08.2020 - 14:54

EVBox und TMH kooperieren bei V2G-Technologien

EVBox und The Mobility House (TMH) gehen eine Partnerschaft im Bereich Vehicle-to-Grid-Technologien ein. Im Rahmen der Kooperation wird EVBox Hardware für V2G-Projekte von The Mobility House bereitstellen. Beide Unternehmen investieren zudem stark in Forschung und Entwicklung.

Weiterlesen
13.08.2020 - 12:38

V2G-Projekt mit E-Bussen in London gestartet

In einem Busdepot im Norden Londons wurde jetzt ein großes Vehicle-to-Grid-Projekt mit Elektrobussen gestartet. Das von SSE Enterprise geleitete und von der britischen Regierung geförderte Projekt Bus2Grid erprobt mit zunächst 28 E-Doppeldeckerbussen V2G-Systeme, mit denen mehr als 1 MW Energie in das Netz zurückgeführt werden können.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

LEVC TX

11.08.2020 - 15:04

Mit selbst erzeugtem Öko-Strom Brot und Brötchen ausliefern

Das Förderprojekt „lokSMART Jetzt! 2“ aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität“ konnte beweisen, dass die dezentrale Energiegewinnung und -nutzung auch im Gewerbe Kosten sparen und das Verteilnetz entlasten kann. Zentraler Baustein des Projekts war u.a. eine bidirektionale Gleichstrom-Ladesäule.

Weiterlesen
07.08.2020 - 11:45

Nissan und E.On starten V2G-Projekt in England

Nissan und E.On haben am European Technical Center von Nissan im englischen Cranfield 20 Vehicle-to-Grid-Ladegeräte installiert und erfolgreich eingesetzt. Nun suchen die beiden Partner weitere Unternehmen, die V2G-Ladegeräte einsetzen wollen.

Weiterlesen
23.07.2020 - 11:09

Audi forscht mit Hager am bidirektionalen Laden

Audi hat ein gemeinsames Forschungsprojekt mit der Hager Group zum bidirektionale Laden zu Hause gestartet. Das Versuchsfahrzeug, ein e-tron Sportback, soll dabei mit „seriennaher Ladetechnologie“ ausgerüstet sein.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Mennekes

08.07.2020 - 14:56

EU-Kommission präsentiert eigene Wasserstoffstrategie

Die EU-Kommission hat nun die EU-Strategien für die Integration von Energiesystemen und für Wasserstoff verabschiedet, auch in Hinblick auf den Verkehrssektor. In einigen Punkten unterscheiden sich die Pläne aus Brüssel und die kürzlich vorgestellte Nationale Wasserstoffstrategie der Bundesregierung.

Weiterlesen
23.04.2020 - 12:47

US-Forscher testen bidirektionales, induktives Ladesystem

Forscher des Oak Ridge National Laboratory (ORNL) des US-Energieministeriums haben erfolgreich ein bidirektionales, induktives Ladesystem an einem PHEV-Lieferfahrzeug von UPS entwickelt und eingesetzt. Die Bidirektionalität war nicht die einzige Besonderheit in dem Versuch.

Weiterlesen
01.04.2020 - 16:41

Innogy und Fiege Logistik testen bidirektionales Laden

Das im nördlichen Münsterland beheimatete Unternehmen Fiege Logistik hat gemeinsam mit Innogy und weiteren Partnern ein Lade-Pilotprojekt an seiner Firmenzentrale in Greven gestartet. Dabei steht u.a. die Erprobung bidirektionaler Ladefunktionen im Fokus.

Weiterlesen
03.03.2020 - 13:37

Intelligente Stromumverteilung dank V2G-fähigen E-Autos

TenneT, Nissan und The Mobility House (TMH) haben ein 2018 gestartetes Vehicle-to-Grid-Pilotprojekt zur Umverteilung erneuerbarer Energien in Deutschland beendet. Im Zentrum standen dabei Batterien von Elektroautos zur Speicherung und Einspeisung lokal produzierten Stroms.

Weiterlesen
23.01.2020 - 15:00

INCIT-EV: Innovative Lade-Projekte in sieben Städten Europas

Das nun gestartete und von der EU-Kommission geförderte Projekt INCIT-EV beschäftigt sich bis Ende 2023 mit der Entwicklung innovativer Ladetechnologien für Elektrofahrzeuge. Unter der Leitung von Renault beteiligen sich insgesamt 33 Partner aus acht Ländern an dem Vorhaben.

Weiterlesen
21.01.2020 - 15:14

Fraunhofer-Projekt will intelligentes Laden erforschen

In dem in diesem Monat gestarteten Verbundprojekt „LamA-connect“ werden mit insgesamt elf Partnern unter Führung des Fraunhofer IAO Lösungen entwickelt, die ein sicherheits-, eichrechtskonformes und intelligentes Laden in unterschiedlichen Anwendungsszenarien ermöglichen sollen.

Weiterlesen
07.01.2020 - 17:37

Ländliches Ladeprojekt mit Mitsubishi Outlander PHEV

Im Rahmen des Forschungsprojekts „Smart2Charge“ kooperiert die Hochschule für Technik Stuttgart mit Mitsubishi. Der japanische Autobauer stellt mehrere Exemplare des Outlander Plug-in Hybrid zur Verfügung, mit denen E-Mobilitätslösungen für den ländlichen Raum erprobt werden sollen.

Weiterlesen
07.01.2020 - 14:38

Wallbox stellt auf CES bidirektionalen Heimlader vor

Der spanische Anbieter Wallbox hat auf der CES mit Quasar einen bidirektionalen Heimlader für Elektrofahrzeuge vorgestellt. Quasar soll auch mit Solar- und Batteriespeichersystemen kompatibel sein. Der Preis liegt jedoch deutlich über dem für konventionelle Wallboxen.

Weiterlesen
18.12.2019 - 12:22

FRESH erprobt autonome Containertransporter (Video)

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) erprobt im Rahmen des Förderprojekts FRESH, inwiefern ihre automatischen Containertransporter (AGV) als mobile Speicher in das deutsche Energienetz eingebunden werden können. Ein Video zeigt das AGV im Einsatz.

Weiterlesen
09.12.2019 - 15:58

Amsterdamer Stadion ermöglicht bidirektionales Laden

Ab heute können Besucher der Johan Cruijff Arena (JCA) in Amsterdam mit ihrem E-Auto aktiv zur Stromversorgung der Arena beitragen, indem ihr Auto in das Stromnetz des Stadions integriert wird. Die erste von 15 bidirektionalen Ladestationen in der JCA ist jetzt offiziell in Betrieb.

Weiterlesen
04.12.2019 - 12:43

Neuer Investor für Parkstrom

Sensor-Technik Wiedemann (STW) hat sich an Parkstrom beteiligt. Das in Bayern ansässige Technologieunternehmen und der Berliner Ladedienstleister sehen große Synergieeffekte in den immer wichtiger werdenden Bereichen Ladeinfrastruktur und Lastmanagement.

Weiterlesen
27.11.2019 - 11:34

EVBox eröffnet renovierte Fertigungsstätte

EVBox hat in Bordeaux eine renovierte und modernisierte Fabrik zur Produktion von DC-Ladestationen für Elektrofahrzeuge eröffnet. Das Unternehmen hatte den Standort Bordeaux im Juli 2018 übernommen und seitdem umgebaut.

Weiterlesen
08.11.2019 - 15:00

BMW forscht mit Partnern am bidirektionalen Laden

In dem jetzt gestarteten Forschungsprojekt „Bidirektionales Lademanagement“ wollen die Projektpartner die Technologien für ein serienreifes Lademanagement entwickeln. Anfang 2021 sollen die Ergebnisse in einem Feldversuch mit 50 BMW i3 evaluiert werden.

Weiterlesen
11.10.2019 - 14:21

UK-Projekt: Elektro-Van soll Dieselgenerator ersetzen

Northern Powergrid entwickelt Elektrofahrzeuge, die bei Stromausfällen oder geplanten Bauarbeiten laute Dieselgeneratoren ersetzen können. Zusammen mit den Firmen Hyperdrive Innovation und Offgrid Energy soll dieser Ansatz im Zuge eines zweijährigen Projekts erprobt werden.

Weiterlesen
10.10.2019 - 10:30

AC-Ladeinfrastruktur – zukunftssicher und intelligent

Die Ladesäule der Zukunft nutzt die vorhandene AC 230 V/400 V-Stromversorgung und arbeitet wirtschaftlich durch intelligentes Lastmanagement. Sie unterstützt eine bidirektionale Kommunikation zum Fahrzeug (ISO 15118), ist updatefähig und entspricht den Anforderungen des Mess- und Eichrechts, sofern nach kWh abgerechnet wird.

Weiterlesen
29.09.2019 - 19:57

Plug & Charge: Wann wird das Laden endlich einfach?

Die Technologie namens Plug & Charge, die Profis auch gerne mit der entsprechenden ISO-Norm 15118 bezeichnen, soll das Laden niederschwellig, simpel und zukunftsfest machen. Doch wann wird der Traum aller Elektroautofahrer endlich Realität? Christoph M. Schwarzer hat sich auf Spurensuche begeben und Experten befragt.

Weiterlesen
24.09.2019 - 12:17

Großbritannien: eMobility wird zum potenziellen Wahlkampfthema

Die oppositionelle britische Labour-Partei bringt sich für die im Zuge des Brexit-Chaos wahrscheinlich gewordenen baldigen Neuwahlen in Stellung und will im Falle eines Wahlsiegs die Elektromobilität auf der Insel mit einer Reihe von Maßnahmen massiv vorantreiben. Auch die Tories haben Pläne.

Weiterlesen
21.09.2019 - 12:01

FCA und Terna erproben V2G mit elektrischen Fiat 500

Fiat Chrysler will mit einer Flotte von 600 bis 700 Elektroautos Vehicle-to-Grid-Technologie testen. Eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnete der Autobauer jetzt mit dem italienischen Energieversorger Terna. Das bis 2021 laufende Projekt soll in den kommenden Monaten starten.

Weiterlesen
19.09.2019 - 15:28

E-Autos bei Microsoft in Schiphol laden nun intelligent

Der niederländische Firmensitz von Microsoft „The Outlook“ im Schiphol Central Business District ist dank eines intelligenten Energiemanagements jetzt in der Lage, 40 Ladestationen für E-Fahrzeuge mit einer Infrastruktur zu betreiben, die ursprünglich nur für 17 Ladestationen ausgelegt war.

Weiterlesen
04.09.2019 - 11:55

Niederlande planen Netz von bidirektionalen Ladesäulen

Nach einigen Pilotprojekten zum bidirektionalen Laden geht die Regierung der Niederlande nun in die Offensive: Sie stellt fünf Millionen Euro für 21 Kommunen bereit, um diese beim Aufbau von insgesamt 472 „intelligenten“ V2G-fähigen Ladepunkten für E-Autos zu unterstützen.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/09/03/the-mobility-house-will-ueber-singapur-in-asien-fuss-fassen/
03.09.2020 12:28