Schlagwort: Bidirektionales Laden

16.09.2021 - 10:50

100 Sion für bidirektionales Ladeprojekt in Utrecht

Ab 2022 wird das niederländische Utrecht zum Reallabor für Elektro-Carsharing in Kombination mit bidirektionalem Laden. Der Münchner Solarauto-Entwickler Sono Motors teilt nun mit, 100 Exemplare seines Solar-E-Autos Sion für das Projekt in Utrecht zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen
10.09.2021 - 10:47

EASA bewilligt Skycharge-Lösung

Die von Green Motion und Pipistrel entwickelte Lösung Skycharge ist kürzlich als weltweit erste OEM-unabhängige Elektroflugzeug-Ladestation von der Agentur der Europäischen Union für Flugsicherheit (EASA) bewilligt worden.

Weiterlesen
02.09.2021 - 10:25

Sono Motors entwickelt bidirektionale AC-Wallbox

Sono Motors hat die Entwicklung einer eigenen bidirektionalen AC-Wallbox angekündigt. Der Marktstart soll zusammen mit dem Launch des Solarautos Sion im Jahr 2023 erfolgen. Über ein integriertes Typ 2-Ladekabel soll sich das Fahrzeug mit einer Leistung von bis zu 11 kW AC laden und entladen lassen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Siemens E-MobilitaetAdvertisement

15.07.2021 - 13:02

V2G-Projekt BDL: Feldversuch mit 50 BMW i3 geht los

Im 2019 gestarteten Forschungsprojekts „Bidirektionales Lademanagement – BDL“ hat nun der angekündigte Feldversuch mit 50 für V2G umgerüstete BMW i3 begonnen. Seit einigen Tagen befinden sich 20 der BMW i3 in Kundenhand, die 30 übrigen werden in Kürze an gewerbliche Nutzer übergeben.

Weiterlesen
17.06.2021 - 10:09

Renault-Mobilitätsmarke Mobilize stellt Geschäftspalette vor

Mobilize, die im Januar angekündigte neue Mobilitätsmarke von Renault, stellt ihre Projekte für die nächsten Jahre vor. Mit Duo, Bento und Hippo präsentiert die Geschäftseinheit unter anderem drei vollelektrische Shared-Mobility-Fahrzeuge für den Transport von Personen und Gütern.

Weiterlesen
02.06.2021 - 15:57

BYD zeigt elektrischen US-Schulbus

BYD steigt in den USA nun auch ins Geschäft mit elektrischen Schulbussen ein. Das nun vorgestellte Modell wird in Längenvarianten mit 35, 38 und 40 Fuß (10,7 bis 12,1 Metern) angeboten und bietet Platz für bis zu 84 Schüler*innen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –
EA Elektro-Automatik

20.05.2021 - 13:03

i-rEzEPT: E-Auto als Zwischenspeicher für eigenerzeugten Solarstrom

Das vom BMVI geförderte Projekt „i-rEzEPT“ erforscht die Integration von Elektroautos in öffentliche und private Stromnetze. Seit rund einem Jahr nutzen die 13 Projektteilnehmer E-Autos nicht nur für Fahrten, sondern auch als Zwischenspeicher für ihren über eine Photovoltaikanlage eigenerzeugten Strom.

Weiterlesen
01.05.2021 - 21:32

Progressus-Projekt: Wie Smart Grids sicher und stabil werden

Ein von der EU gefördertes Projekt namens Progressus widmet sich aktuell drei Herausforderungen bei der Realisierung intelligenter Stromnetze der nächsten Generation: der effizienten Energieumwandlung, dem intelligenten Energiemanagement und der sicheren Überwachung – vor allem im Kontext des wachsenden E-Auto-Absatzes.

Weiterlesen
29.04.2021 - 11:49

E-Carsharing mit bidirektionalem Laden in Utrecht

Hyundai und We Drive Solar planen zusammen mit weiteren Partnern, ab diesem Sommer im niederländischen Utrecht im großen Stil Elektro-Carsharing in Kombination mit bidirektionalem Laden zu testen. Dabei soll auch der neue Ioniq 5 zum Einsatz kommen.

Weiterlesen
20.04.2021 - 12:14

Phoenix Contact stellt modulare AC-Ladesteuerung vor

Mit „Charx control modular“ hat Phoenix Contact eine neu entwickelte Generation von eMobility-Ladesteuerungen in den Markt eingeführt. Durch die modulare Architektur der Steuerungen lässt sich das System laut Phoenix Contact „auf nahezu jeden Anwendungsfall“ skalieren.

Weiterlesen
07.04.2021 - 11:50

Marcus Fendt von The Mobility House über Netzintegration von Elektroautos

Die Mobilitätsbranche ist im Umbruch – und die Energiebranche ebenso: Ein spannender Zeitpunkt, um die Möglichkeiten der Sektorenkopplung zugunsten der Elektromobilität, aber auch mit Blick auf die Netzstabilität auszuloten. Die Eigenschaft von Batterien – ob stationär oder in E-Autos –, als Energiequelle bidirektional agieren zu können, ist Kern von Marcus Fendts Vortrag.

Weiterlesen
26.03.2021 - 16:16

ROLLEN-Projekt: E-Fahrzeuge als „virtuelle Stromtrasse“

Elektrofahrzeuge als rollende Energiespeicher zur Verteilung von überschüssiger Energie aus erneuerbaren Energieanlagen – das ist ein Anwendungsfall, den das vom BMWi geförderte Verbundprojekt ROLLEN aktuell untersucht. Die Projektbeteiligten wollen damit mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Weiterlesen
25.03.2021 - 11:09

Wie E-Autos die Energiewelt verändern – und umgekehrt

Die Mobilitätsbranche ist im Umbruch – und die Energiebranche ebenso: Ein spannender Zeitpunkt, um die Möglichkeiten der Sektorenkopplung zugunsten der Elektromobilität, aber auch mit Blick auf die Netzstabilität auszuloten. Ein Thema, wie gemacht für unsere jüngste Online-Konferenz „electrive.net LIVE“.

Weiterlesen
23.03.2021 - 10:20

Daimler startet Batteriemontage für den EQS

Kurz vor der Weltpremiere am 15. April 2021 hat Daimler die Batterieproduktion für sein E-Flaggschiff Mercedes EQS gestartet. Als Teil des Standorts Untertürkheim ist der Werkteil Hedelfingen verantwortlich für die Produktion von Batteriesystemen des EQS, gefolgt von Systemen für das anstehende Modell EQE.

Weiterlesen
15.03.2021 - 15:55

„Power Day“: Volkswagen plant Einheits-Batteriezelle

Volkswagen hat bei seinem „Power Day“ seine Technologie-Roadmap für die Bereiche Batterie und Laden bis 2030 vorgestellt. Ziel der Roadmap ist, Komplexität und Kosten der Batterie signifikant zu senken. Kern des Plans sind zahlreiche Lade-Kooperationen, eine neue Einheits-Batteriezelle und gleich sechs Zellfabriken in ganz Europa.

Weiterlesen
27.01.2021 - 11:56

V2G: VW fordert Kooperation von Autobranche, Energiesektor und Politik

Volkswagen hat im Rahmen unserer Online-Konferenz “electrive.net LIVE” angekündigt, Vehicle2Grid-Funktionen für seine Elektrofahrzeuge zu entwickeln. Zugleich fordern die Wolfsburger aber auch eine „sehr viel engere“ Zusammenarbeit von Autobranche, Energiesektor und Politik, damit das bidirektionale Laden ein Erfolg werden kann. Hier ist der Konferenzbericht.

Weiterlesen
11.01.2021 - 13:47

Analyse zu Einsparpotenzialen der V2G-Technologie

Nissan, E.On Drive und das Londoner Imperial College haben in einem gemeinsamen Whitepaper die CO2-Einsparungspotenziale und die wirtschaftlichen Vorteile der Vehicle-to-Grid-Ladetechnologie analysiert – und untermauern diese mit konkreten Zahlen.

Weiterlesen
14.12.2020 - 12:12

FCA und Engie erhalten V2G-Reserve von bis zu 25 MW

FCA Italy und Engie EPS haben vom italienischen Netzbetreiber Terna den Zuschlag für die Verwaltung von 25 Megawatt Strom erhalten, um über ein geplantes Vehicle-to-Grid-System auf dem Gelände des FCA-Stammwerks Mirafiori für Terna sogenannte ultraschnelle Frequenzregelungsdienste bereitzustellen.

Weiterlesen
20.11.2020 - 12:32

Lade-Spezialist Enel X expandiert nach China

Enel X, die eMobility-Tochter des italienischen Energiekonzerns Enel, expandiert nach China. Ziel des Unternehmens ist es, die eigenen Ladeinfrastruktur-Produkte und -Dienstleistungen von Shanghai aus im ganzen Land zu etablieren. Dazu strebt Enel X China zahlreiche Kooperationen an.

Weiterlesen
13.11.2020 - 12:00

Nuvve ebnet sich Gang an die US-Börse per Fusion

Der kalifornische V2G-Spezialist Nuvve hat angekündigt, über eine Fusion mit dem Investment-Unternehmen Newborn Acquisition an die Börse gehen zu wollen. Nach Abschluss der Fusion wird das Gemeinschaftsunternehmen Nuvve Holding an der US-Börse Nasdaq voraussichtlich unter dem Tickersymbol „NVVE“ notiert.

Weiterlesen
12.11.2020 - 15:52

FCA und Engie prüfen Elektromobilitäts-Joint Venture

FCA Italy und Engie EPS haben ein Memorandum of Understanding zur Gründung eines Joint Ventures im Bereich E-Mobilität unterzeichnet. Der Fokus soll auf Energie- und Ladeinfrastrukturlösungen und Dienstleistungen für den privaten, gewerblichen und öffentlichen Sektor liegen.

Weiterlesen
23.10.2020 - 12:36

Delta und Brandenburgische TU forschen an Smart Grids

Delta Electronics arbeitet mit der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) an einem Forschungsprojekt zum Thema intelligente Stromnetze. Dazu entstehen Smart Grids mit Ladesäulen an der BTU, an der Universität Potsdam und der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde.

Weiterlesen
16.10.2020 - 13:05

Smartes Laden: Ebee- und TMH-Systeme nun kompatibel

Schulterschluss zwischen The Mobility House (TMH) und Ebee: Der zur Bender-Gruppe gehörende Ladeinfrastruktur-Anbieter Ebee hat bei der Entwicklung seines neuesten Ladecontrollers CC613 auch die Kompatibilität mit dem Lade- und Energiemanagementsystem ChargePilot von The Mobility House realisiert.

Weiterlesen
14.10.2020 - 13:56

V2G-fähige Ladestation mit 11 kW von ABB und DREEV

ABB bietet zusammen mit dem französischen Unternehmen DREEV, einem Joint Venture zwischen EDF und Nuvve, eine neue bidirektionale 11-kW-Ladestation an, die speziell für Vehicle-to-Grid entwickelt wurde. Erster Zielmarkt ist Frankreich, gefolgt von Großbritannien, Italien, Belgien und Deutschland.

Weiterlesen
29.09.2020 - 12:37

Nissan zeigt Konzept zur mobilen Energieversorgung

Nissan hat ein Konzeptfahrzeug namens Re-Leaf auf Basis seines Elektro-Modells Leaf entwickelt, das dank höherer Bodenfreiheit und weiterer Modifikationen direkt ins Zentrum von Katastrophengebieten gelangt, um dort Elektrizität für die Notversorgung und den Wiederaufbau bereitzustellen.

Weiterlesen
03.09.2020 - 12:17

The Mobility House will über Singapur in Asien Fuß fassen

Der Energieversorgungskonzern SP Group aus Singapur hat eine strategische Investition in den deutschen Ladeinfrastruktur-Dienstleister The Mobility House angekündigt. Wie hoch diese ausfällt, ist unbekannt. Die Münchner wollen über die Kooperation Märkte in Asien erschließen.

Weiterlesen
27.08.2020 - 14:54

EVBox und TMH kooperieren bei V2G-Technologien

EVBox und The Mobility House (TMH) gehen eine Partnerschaft im Bereich Vehicle-to-Grid-Technologien ein. Im Rahmen der Kooperation wird EVBox Hardware für V2G-Projekte von The Mobility House bereitstellen. Beide Unternehmen investieren zudem stark in Forschung und Entwicklung.

Weiterlesen
13.08.2020 - 12:38

V2G-Projekt mit E-Bussen in London gestartet

In einem Busdepot im Norden Londons wurde jetzt ein großes Vehicle-to-Grid-Projekt mit Elektrobussen gestartet. Das von SSE Enterprise geleitete und von der britischen Regierung geförderte Projekt Bus2Grid erprobt mit zunächst 28 E-Doppeldeckerbussen V2G-Systeme, mit denen mehr als 1 MW Energie in das Netz zurückgeführt werden können.

Weiterlesen
11.08.2020 - 15:04

Mit selbst erzeugtem Öko-Strom Brot und Brötchen ausliefern

Das Förderprojekt „lokSMART Jetzt! 2“ aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität“ konnte beweisen, dass die dezentrale Energiegewinnung und -nutzung auch im Gewerbe Kosten sparen und das Verteilnetz entlasten kann. Zentraler Baustein des Projekts war u.a. eine bidirektionale Gleichstrom-Ladesäule.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/09/16/100-sion-fuer-bidirektionales-ladeprojekt-in-utrecht/
16.09.2021 10:00