Schlagwort: Sensor-Technik Wiedemann

04.12.2019 - 12:43

Neuer Investor für Parkstrom

Sensor-Technik Wiedemann (STW) hat sich an Parkstrom beteiligt. Das in Bayern ansässige Technologieunternehmen und der Berliner Ladedienstleister sehen große Synergieeffekte in den immer wichtiger werdenden Bereichen Ladeinfrastruktur und Lastmanagement.

Weiterlesen
14.05.2019 - 14:23

STW zeigt Nfz-Antriebspaket für den Retrofit-Bereich

Sensor-Technik Wiedemann (STW) präsentiert auf der Power2Drive in München sein Antriebspaket powerMELA duo280 für Nutzfahrzeuge mit einer Leistung von 160 bis 280 kW. Dabei handelt es sich um eine Antriebslösung, die sich für Nachrüstungen eignet.

Weiterlesen
09.03.2016 - 07:54

Hamburg, Geely, Aurora Flight Sciences, Sensor-Technik Wiedemann.

Hanseatische H2-Forschung: In Hamburg wurde jetzt das Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) eröffnet, ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Hamburg mit Airbus, Lufthansa, dem DLR, vier Hochschulen sowie zwölf weiteren Partnern. Teil des neuen Zentrums ist das Fuel Cell Lab, ein branchenübergreifendes Forschungslabor für Nutzungsmöglichkeiten von Wasserstoff in der Luftfahrt, aber auch in anderen Verkehrssegmenten wie dem ÖPNV oder dem Automobilbereich.
airportzentrale.de, flugrevue.de

China-Bündnis für E-Autos: Geely will zusammen mit dem Batteriehersteller Hunan Corun New Energy eine neue Technologie-Plattform zur Produktion von Elektroautos und Plug-in-Hybriden aufbauen, welche allen (!) chinesischen Herstellern offenstehen soll. Neun Autobauer sollen bereits Interesse bekundet haben, werden bisher allerdings nicht namentlich genannt.
autoindustriya.com, chinadaily.com.cn

— Textanzeige —
Bajuwarische Batmen: Als Premiere präsentiert die Münchner Toposens GmbH auf der CeBIT 2016 in Hannover einen innovativen 3-D-Sensor, der als erster seiner Art in der Lage ist, ausschließlich auf Ultraschall-Basis räumliche Strukturen in Echtzeit zu erfassen.
www.cebit.de

Hybrider Senkrechtstarter: Aurora Flight Sciences erhält vom US-Verteidigungsministerium den Auftrag zur Entwicklung des Prototypen eines Flugzeugs mit teilelektrischem Antrieb. Dieses soll senkrecht starten und landen können und im Flug Geschwindigkeiten von bis zu 740 km/h erreichen.
fortune.com, gizmag.com

Neue BMS-Generation: Sensor-Technik Wiedemann kündigt für die Hannover Messe Ende April die neue Generation seines Batteriemanagement-Systems mBMS für Lithium-Ionen-Akkus an. Als Zielanwendungen stehen unter anderem Elektro- und Hybridfahrzeuge im Mittelpunkt.
klamm.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war die missglückte Sitzeprobe von BMW-Chef Harald Krüger im Tesla Model X.
facebook.com/Wirtschaftswoche (Video)

– ANZEIGE –



13.11.2014 - 09:05

VW, Continental, Linde MH, Wiedemann & Baumüller.

VW-XL1-AntriebWolfsburger Innovationen: VW hat im Rahmen eines Technik-Workshops diverse Neuheiten für künftige Modelle präsentiert. Etwa einen neuen TDI mit elektrischer Aufladung und ein Mildhybrid-System, das in Freilaufphasen bei beliebiger Geschwindigkeit den Motor abschaltet. Für seine E-Modelle hat VW einen Reichweitenmanager zur optimalen Nutzung der Batterie und eine auf Effizienz getrimmte Klimatisierung in der Pipeline.
auto-motor-und-sport.de, volkswagen-media-services.com

Continental zeigt Mildhybrid: Der Zulieferer präsentiert sein Hybridsystem „48 Volt Eco Drive“, das ab 2016 bei Autoherstellern in Serie gehen soll. Es lässt sich laut Conti leicht in bestehende Fahrzeugarchitekturen integrieren und reduziert wie andere ähnliche Systeme den Kraftstoffverbrauch durch Rekuperation und die Abschaltung des Verbrenners während der Fahrt.
continental-corporation.com

— Textanzeige —
Schon gewusst? Das Team von electrive.net sammelt seit der Gründung 2011 fleißig Studien und Publikationen über alle erdenklichen Bereiche der Hybrid- und Elektromobilität. Archiviert ist dieser Schatz in unserem Studienführer auf der Webseite. Für Ihre Recherche sicher ein reicher Fundus. Klicken Sie doch mal vorbei: www.electrive.net/studien

H2-Stapler bewähren sich: Linde Material Handling zieht ein positives Zwischenfazit seines Projekts mit Brennstoffzellen-Staplern bei BMW in Leipzig. Diese übernehmen die gleichen Transportaufgaben wie ihre Pendants mit Blei-Säure-Akkus. Das Projekt habe viele Interessenten auf den Plan gerufen.
logistra.de, linde-mh.de

Kompakter Antrieb: Das Antriebskonzept „PowerMela“ von Sensor-Technik Wiedemann und Baumüller mit integriertem Umrichter ist ab sofort auch in der Leistungsklasse bis 40 kW verfügbar (bisher ab 80 kW). Es eignet sich z.B. für (teil-)elektrische mobile Arbeitsmaschinen und Nutzfahrzeuge.
zuliefermarkt.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war das erneute Elektro-Bashing von Lexus. Allerdings wurde der Clip, in dem der BMW i3 gegen den Lexus CT 200h gar nicht gut aussieht, inzwischen von YouTube entfernt. Doch das soll unser Problem nicht sein: Ein anderer User hat das Video erneut hochgeladen.
youtube.com (Original, gelöscht), youtube.com (neuer Upload)

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/12/04/neuer-investor-fuer-parkstrom/
04.12.2019 12:05