14.05.2019 - 14:39

STW zeigt Nfz-Antriebspaket für den Retrofit-Bereich

stw-sensor-technik-wiedemann-powermela-duo280-antrieb-drive

Sensor-Technik Wiedemann (STW) präsentiert auf der Power2Drive in München sein Antriebspaket powerMELA duo280 für Nutzfahrzeuge mit einer Leistung von 160 bis 280 kW. Dabei handelt es sich um eine Antriebslösung, die sich für Nachrüstungen eignet.

Das System besteht aus zwei E-Motoren mit je 80 oder 140 kW, die das Summiergetriebe antreiben, das wiederum die Kraft auf das Standardgetriebe des Nutzfahrzeugs überträgt. Damit lasse sich die Idee „Diesel raus, Elektro rein“ mit geringem mechanischem Umbau und unter Beibehaltung des ursprünglichen Gesamtgewichts (inkl. Batterie) realisieren, heißt es in einer Pressemitteilung des in Kaufbeuren ansässigen Unternehmens. Das Produkt – speziell für den Retrofit-Bereich konzipiert – sei inzwischen felderprobt und serienverfügbar.

In München macht STW die Funktionsweise des Antriebspakets an einem Demonstrationsfahrzeug erlebbar. Dabei handelt es sich um eine vollelektrische 44-Tonnen-Sattelzugmaschine namens Elias, die im Rahmen eines Förderprojekts des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie konzipiert wurde. Zusammen mit Fahrzeugbauer Toni Maurer und der Spedition Ansorge Logistik verwandelte STW das Fahrzeug vom Diesel-Lkw zum Schwerlast-Stromer mit 200 km Reichweite.
stw-mobile-machines.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referent (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Product Owner Hardware (m/f/x)

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/05/14/stw-zeigt-nfz-antriebspaket-fuer-den-retrofit-bereich/
14.05.2019 14:39