18.05.2020 - 09:16

Ganove im Tesla Model 3 eingesperrt

In der kalifornischen Kleinstadt Barstow wurde ein Tesla-Fahrer von einem Mann angehalten und aus dem Auto gezerrt. Dann setzte sich dieser hinter das Steuer des Model 3 und versuchte zu flüchten.

Doch dem Tesla-Fahrer gelang es, sein Auto mithilfe der App anzuhalten und die Türen zu verriegeln, sodass der Täter im Fahrzeug eingeschlossen wurde und verhaftet werden konnte.
futurezone.atfacebook.com

– ANZEIGE –

Juice J+ pilot

Stellenanzeigen

Junior Business Developer Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Account Manager (w/m/d) für die DACH Region (Remote oder Office München)

Zum Angebot

[Junior] Sales Manager E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Ganove im Tesla Model 3 eingesperrt

  1. Northbuddy

    “Doch dem Tesla-Fahrer gelang es, sein Auto mithilfe der App anzuhalten und die Türen zu verriegeln, sodass der Täter im Fahrzeug eingeschlossen wurde und verhaftet werden konnte.”

    Ersetze “Täter” durch “Kinder”/”Frau” etc. Es gibt einen Grund, warum dies eigentlich nicht gehen sollte… Aber bei Tesla ist’s wohl cool, bis jemand durch einen Fehler sich selbst einsperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/05/18/ganove-im-tesla-model-3-eingesperrt/
18.05.2020 09:53