23.06.2020 - 11:29

Toyota Yaris Hybrid ab 19.990 Euro bestellbar

Der neue Toyota Yaris ist in Deutschland ab sofort bestellbar. In Kombination mit dem 85 kW starken Hybridantrieb startet der Yaris zu Preisen ab 19.990 Euro. Der Antrieb soll effizienter und stärker sein als jener des Vorgängers.

Bisher lag die Systemleistung des Hybrids im Yaris bei 74 kW. Zur Leistungssteigerung tragen sowohl der Vierzylinder-Benziner (67 statt 54 kW) als auch der Elektromotor (59 statt 45 kW) bei. Den Verbrauch gibt Toyota nun mit 2,9-3,2 Litern auf 100 Kilometer an, beim seit 2012 gebauten Vorgänger waren es noch 3,1-3,6 Liter. Auch in der intern XP21 genannten neuen Generation kommt beim Hybrid das bekannte stufenlose Getriebe zum Einsatz.

Änderungen gibt es an der Karosserie. An der Front prägt der dominante Kühlergrill das Design, insgesamt wirkt der Yaris deutlich moderner. Zudem ist die neue Generation beim Modellwechsel sogar etwas kürzer geworden (wenn auch nur fünf Millimeter auf jetzt 3,94 Meter), dafür ist die Neuauflage etwas breiter und flacher. Trotzdem soll die Kopffreiheit für die Insassen gleich bleiben. Da der Radstand etwas gewachsen ist, sollen die Beinfreiheit sogar etwas zugelegt haben.

Bereits im Basismodell mit einem Dreizylinder-Benziner verfügt der Yaris über elektrisch einstellbare Außenspiegeln, elektrische Fensterhebern vorne, Klimaanlage, Zentralverriegelung und ein 4,2 Zoll großes Multi-Informationsdisplay. Der Hybrid verfügt zudem serienmäßig über eine elektronische Parkbremse, Klimaautomatik und eine Mittelkonsole mit Armauflage. Die Kunden können insgesamt zwischen sechs Ausstattungen wählen, wobei die „Business Edition“ ab 21.990 Euro nur für den Hybrid erhältlich ist. Zum Marktstart bietet Toyota noch die limitierte „Premiere Edition“ zu Preisen ab 22.790 Euro, welche eine Teilleder-Ausstattung, Ambientebeleuchtung und ein Head-up-Display bietet. Wann die Auslieferungen des neuen Yaris starten sollen, nennt Toyota in der Mitteilung nicht.

Im April hatte Toyota zudem den Yaris Cross vorgestellt. Das kleine SUV netzt denselben 85-kW-Hybridantrieb und die Kleinwagen-Plattform TNGA-B. Der Yaris Cross trägt zwar den Namen des bekannten Kleinwagens, tritt aber optisch eigenständig auf und erinnert an den größeren RAV4. Das kleine SUV haben die Japaner speziell für den europäischen Markt entwickelt, gefertigt wird es künftig ebenso wie der neue Yaris im französischen Valenciennes. Preise für den Yaris Cross, der im Sommer 2021 in den Handel kommen soll, gibt es hingegen noch nicht.
toyota-media.de

– ANZEIGE –

Offen für alle Back-End Systeme: Um die Elektromobilität in Fahrt zu bringen, bieten wir allen Back-End Herstellern die Möglichkeit unser kontaktloses NFC Payment inklusive digitalem Belegserver auf Ihrer Plattform nahtlos zu integrieren. Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns auf Sie.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Referent (m/w/d) IT Mobility Solutions

Zum Angebot

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

4 Kommentare zu “Toyota Yaris Hybrid ab 19.990 Euro bestellbar

  1. Peter Walde

    Super

  2. mike

    der 3 Zylinder von audi aus 1998 hat die gleichen Verbrauchsdaten. …

    • D.Zur

      Aha, mein Vater fuhr seinen 91er polo 86c mit 45ps auch mit 4liter Verbrauch…. und was genau soll uns das sagen ???

  3. Marc

    Das einzige was mich ein bißchen stört, ist das der nicht mehr ganz so schnittig aussieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/06/23/toyota-yaris-hybrid-ab-19-990-euro-bestellbar/
23.06.2020 11:43