02.12.2020 - 12:05

Ladenetz.de Business-Partner meldet Wachstum von 300 Prozent

smartlab-ladenetz-jena-symbolbild

Innerhalb eines Jahres hat das Netzwerk Ladenetz.de Business-Partner die Anzahl seiner Partnerunternehmen verdreifachen können. Aber auch bei dem Haupt-Netzwerk Ladenetz.de wächst die Zahl der Ladepunkte weiter.

Zunächst kurz zur Unterscheidung: Bei Ladenetz.de handelt es sich um einen von Smartlab betriebenen Verbund, über den vor allem Stadtwerke ihre öffentlichen Ladepunkte anbieten. Bei Ladenetz.de Business-Partner hingegen geht es nicht um rein öffentliche Ladepunkte: Unternehmen mit Ladenetz.de-Business-Partner-Ladeinfrastruktur bieten ihre eigenen Mitarbeiter- oder Kunden-Ladepunkte als öffentliche Ladepunkte zu bestimmten Uhrzeiten auf ihren Parkplätzen an.

Beim letzten Zwischenstand im August 2020 war bei Ladenetz.de noch von 8.430 Ladepunkten die Rede, in der aktuellen Mitteilung gibt Smartlab „über 10.000 netzwerkeigene Ladepunkte an. Sprich: In den knapp drei Monaten seit Ende August haben die Ladenetz-de-Stadtwerke über 1.500 neue Ladepunkte aufgebaut – ein Wachstum von 18 Prozent.

Bei Ladenetz.de Business-Partner konnte innerhalb von zwölf Monaten nicht nur die Zahl der Partner-Unternehmen um 300 Prozent gesteigert werden. Mit nun mehr als 1.400 Ladepunkten konnte das entsprechende Netzwerk verdoppelt werden.

– ANZEIGE –

INSYS

„Unserer neu formierten Ladenetz.de Business-Partner Mannschaft ist es innerhalb kürzester Zeit gelungen, ein an Ladenetz.de angelehntes Netzwerk aufzubauen und an die vielseitigen und umfangreichen Bedürfnisse der Gewerbekunden anzupassen“, so der für Ladenetz.de Business-Partner zuständige Vertriebsleiter Dirk Natschke. Vom kleinen Handwerksbetrieb über mittelständische Unternehmen bis hin zu Groß-Konzernen sei die gesamte Bandbreite vertreten.

Ladenetz.de Business-Partner bietet dabei eine Reihe von Services – von der Fördermittelbeantragung über Standortauswahl, Beschaffung, Aufbau, Anschluss und technische Wartung der Ladeinfrastruktur sowie Integration in das Backend. Dazu kommen laut der Mitteiliung die von Ladenetz.de gewohnten Serviceleistungen, insbesondere die Endkundenabrechnung sowie die vollautomatisierte Dienstwagenabrechnung, egal ob öffentlich, beim Arbeitgeber oder zu Hause. Alle Produkte werden als White Label Lösung angeboten. Dadurch können Unternehmen eine völlig eigenständige Preispolitik betreiben, d.h. sie allein bestimmen für ihre Mitarbeiter und Kunden die Konditionen.
Quelle: Info per E-Mail

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Area Sales Manager (m/w/d) Nordrhein-Westfalen

Zum Angebot

Sales Executive - DACH Region

Zum Angebot

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/12/02/ladenetz-de-business-partner-meldet-wachstum-von-300-prozent/
02.12.2020 12:06