11.12.2020 - 10:52

Frankreich führt Zuschuss für gebrauchte Stromer ein

frankreich-paris-france-symbolbild-daniel-boennighauseen (1)

In Frankreich ist jetzt der im Oktober angekündigte staatliche Zuschuss in Höhe von 1.000 Euro speziell für die Beschaffung von gebrauchten rein elektrischen Autos in Kraft getreten. Außerdem hat die Regierung den Umweltbonus und die Umstiegsprämie in aktueller Höhe bis Juni 2021 verlängert.

Zunächst zum neuen Zuschuss für gebrauchte E-Autos: Die Förderung wird für den Kauf oder das Leasing von mindestens zwei Jahre alten Pkw oder leichten Nutzfahrzeugen mit einem CO2-Ausstoß von höchstens 20 Gramm CO2/km gewährt – also de facto nur für reine Batterie- und Wasserstoff-Fahrzeuge. Die Unterstützung von pauschal 1.000 Euro kann mit der „prime à la conversion“ kombiniert werden, mit der die Beschaffung eines neuen oder gebrauchten Elektroautos oder Plug-in-Hybriden bei Stilllegung des alten Verbrenners mit bis zu 5.000 Euro gefördert wird.

Diese Umstiegsprämie ist in ihrer aktuellen Form bis Mitte 2021 verlängert worden. Sie kann beantragt werden, sobald ein Fahrzeug der französischen Kategorie Crit’Air 3 oder älter (bei Pkw je nachdem ob Diesel oder Benziner ab EURO 4 oder EURO 3) gegen einen saubereren Neuwagen eingetauscht wird. Die Höhe der Prämie richtet sich nach dem CO2-Ausstoß des neuen Autos. Für Verbrenner der Klassen Crit’Air 1 oder Crit’Air 2 mit Emissionen unter 137 Gramm CO2 pro Kilometer gibt es 1.500 Euro. Für Elektro- oder PHEV-Fahrzeuge mit einer E-Reichweite von mehr als 50 Kilometer gewährt der Staat 2.500 Euro. Für Haushalte mit bescheidenem Einkommen wird diese Summe nochmals verdoppelt.

Unterdessen hat die Regierung zur Eindämmung der wirtschaftlichen Folgen der Gesundheitskrise entschieden, den Umweltbonus in bestehender Höhe bis Mitte 2021 weiter zu gewähren. Ursprünglich sollte der in der Corona-Krise aufgestockte Kaufanreiz ab dem kommenden Jahr wieder abgeschmolzen werden. Es gelten also weiterhin die Höchstsätze von 7.000 beziehungsweise 5.000 Euro für ein Elektroauto im Privat- beziehungsweise Gewerbebereich.
connexionfrance.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Leiter des After Sales Service Bereichs (m/w)

Zum Angebot

Projektleiter für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Projektleiterin / Projektleiter Systemintegration Elektrobus (m/w/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Frankreich führt Zuschuss für gebrauchte Stromer ein

  1. Martin

    Das hört sich nach einer eleganten Lösung für das Restwertproblem an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/12/11/frankreich-fuehrt-zuschuss-fuer-gebrauchte-stromer-ein/
11.12.2020 10:05