05.01.2021 - 09:27

Elke Temme wechselt zu VW Group Components

Volkswagen Group Components hat zum 1. Januar 2021 ein neues Geschäftsfeld „Laden & Energie“ geschaffen. Geleitet wird der Bereich von Elke Temme, früher Geschäftsführerin von Innogy eMobility Solutions.

In dem neuen Geschäftsfeld sollen laut einer Volkswagen-Mitteilung unter anderem „die bestehenden Konzern-Aktivitäten zu den Themen Energie, Ladeservices, -equipment und -infrastruktur markenübergreifend gebündelt und gesteuert werden“. Wie genau sich die bei der „Komponente“ angesiedelten Aktivitäten mit den einzelnen Lade-Angeboten und den Interessen der Konzernmarken einfügen wird, geht aus der kurzen Mitteilung nicht hervor. Klar aber ist: Da Volkswagen selbst im vergangenen Jahr öffentlichkeitswirksam vor einer „drohenden Ladelücke“ beim Markthochlauf der Elektromobilität gewarnt hatte, kommt dem neu geschaffenen Geschäftsfeld zur Koordination der Aktivitäten eine wichtige Rolle zu, diese „Ladelücke“ zu schließen.

Die Leitung übernimmt eine in der Elektromobilität bekannte Managerin. Elke Temme war zuvor 18 Jahre in verschiedenen Funktionen bei dem Energiekonzern RWE (später Innogy) tätig, zuletzt leitete sie als Mitglied der Geschäftsführung den operativen Bereich der innogy eMobility Solutions GmbH.

„Mit Elke Temme konnten wir eine ausgewiesene Kennerin der Themenbereiche Energie und Laden für unser Unternehmen gewinnen“, sagt Thomas Schmall, Vorstandsvorsitzender der VW Group Components und Mitglied des Konzernvorstands. „Mit ihrer langjährigen Erfahrung und einer herausragenden Expertise wird sie das neue Geschäftsfeld schnell aufladen und damit nicht nur die Komponente, sondern den ganzen Konzern in der E-Mobilität wesentlich voranbringen.“

– ANZEIGE –



Innogy hatte im März 2020 die Geschäftsführung der eMobility-Tochter umgebaut. In diesem Zuge schied Temme aus der Geschäftsführung auf, ihre Aufgaben übernahm der Niederländer Arjan van der Eijk. Zudem wurde van der Eijk zum Vorsitzenden der Geschäftsführung ernannt, während zuvor die drei Geschäftsführer der GmbH gleichberechtigt waren.

Temme selbst kommt in der kurzen Mitteilung von Volkswagen nicht zu Wort. Der Wechsel aus dem Ruhrgebiet zum Volkswagen-Konzern dürfte der Managerin aber leicht gefallen sein: Sie wurde in Wolfsburg geboren.
volkswagen-newsroom.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Marketing Manager (m/w/x)

Zum Angebot

Leiter (m/w/d) Sales Elektrogroßhandel Deutschland

Zum Angebot

Teamleiter Auftragsabwicklung Charging Solutions (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/01/05/elke-temme-wechselt-zu-vw-group-components/
05.01.2021 09:38