12.01.2021 - 14:01

Günter Fuhrmann wird CEO von eeMobility

Der Anbieter von B2B-Ladelösungen stellt im Zuge der Expansion seine Geschäftsführung neu auf: Die beiden Gründer Robin Geisler und Klaus Huber scheiden aus der Führungsmannschaft aus, COO Günter Fuhrmann übernimmt. Mit dem Ausscheiden der Gründer übernimmt auch Mehrheitseigentümer Statkraft deren restlichen Unternehmensanteile.

Fuhrmann war seit Ende 2019 für das operative Geschäft zuständig und sei in dieser Funktion „maßgeblich“ an den Vorbereitungen für die Übergabe beteiligt gewesen, so eeMobility in einer Mitteilung. Geisler und Huber werden dem Unternehmen beratend zur Verfügung stehen.

eeMobility begründet den Umbau der Geschäftsführung mit dem Schritt vom Startup „zu einem führenden Anbieter im Bereich der B2B-Ladelösungen“. Diese nächste Wachstumsphase soll nun Fuhrmann leiten. „Nach 6 Jahren Aufbauarbeit von führenden innovativen Lösungen für Elektroflotten ist der Markt bereit für den nächsten Wachstumsschub, und ich wünsche Günter und dem Team alles Gute für die europäische Expansion“, sagt Geisler laut der Mitteilung. Huber ergänzt: „Wir sind stolz auf unser Team und seine großartigen Leistungen. Unsere Vision ist sehr greifbar geworden und unsere Dienstleistungen haben einen signifikanten Einfluss auf das Mobilitätsverhalten.“

Mit dem Ausscheiden der beiden Gründer übernimmt auch Statkraft deren restliche Anteile an eeMobility. Bereits 2018 war der norwegische Energiekonzern bei eeMobility eingestiegen und hatte die Mehrheit übernommen.
Quelle: Info per E-Mail

– ANZEIGE –

Juice J+ pilot

Stellenanzeigen

Junior Business Developer Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Account Manager (w/m/d) für die DACH Region (Remote oder Office München)

Zum Angebot

[Junior] Sales Manager E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/01/12/guenter-fuhrmann-wird-ceo-von-eemobility/
12.01.2021 14:56