22.06.2021 - 12:14

MG Marvel R Electric kommt in europäische Stores

Die zum chinesischen SAIC-Konzern gehörende Marke MG Motor hat die Markteinführung ihres vollelektrischen SUV Marvel R Electric in Europa angekündigt. Das im März vorgestellte Modell kann bereits vorbestellt werden, in die europäischen MG Brand Stores kommen die SUVs in diesem Herbst.

Die Listenpreise liegen zwischen 40.000 und 50.000 Euro, teilt das Unternehmen mit. Die Fahrzeuge gibt es in den Versionen AWD („All-wheel-drive“ – Allradantrieb) und RWD („Rear-wheel-drive“ – Hinterradantrieb) sowie in den Varianten Comfort, Luxury und Performance.

Mit dem Marvel R Electric hat MG neben dem MG EHS Plug-in-Hybrid nun ein zweites SUV-Modell im C-Segment im Portfolio. Das Fahrzeug ist 4,67 Meter lang und weist einen Radstand von 2,8 Metern auf. Das SUV baut den Unternehmensangaben zufolge auf einem Aluminiumrahmen auf und beschleunigt in 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 200 km/h.

Kaufinteressierte können zwischen zwei Antriebsversionen wählen: einem Tri-Motor-Antriebsstrang – mit drei Elektromotoren, Allradantrieb und einer Maximalleistung von 212 kW sowie einer WLTP-Reichweite von 370 Kilometern. Die Version mit Hinterradantrieb und zwei Elektromotoren hat eine Maximalleistung von 132 kW und eine WLTP-Reichweite von 402 Kilometern. Beide Versionen erhalten ihre Energie aus einer 70-kWh-Lithium-Ionen-Batterie. An AC-Ladern holt sich der Marvel R den Strom per dreiphasigen 11-kW-Onboard-Lader. An einer DC-Säule soll der Akku nach 43 Minuten von 5 Prozent auf 80 Prozent aufgeladen sein. Die konkrete Ladeleistung nennt MG hier nicht. Mit einer V2L-Funktion (Vehicle-to-Load) kann die Lithium-Ionen-Batterie zudem externe Elektrogeräte wie Luftpumpen, E-Scooter, Laptops oder ein anderes Elektroauto mit Strom versorgen. Eine Leistungsangabe fehlt auch hier.

Die maximale Anhängelast des MG Marvel R Electric beträgt 750 Kilogramm (ungebremst und gebremst). Der Kofferraum fasst 357 Liter, mit den umklappbaren Rücksitzen lässt er sich auf 1.396 Liter erweitern. Die Version mit Heckantrieb bietet zudem 150 Liter zusätzlichen Gepäckraum unter der Motorhaube.

Der Innenraum des Marvel R ist mit einem digitalen Cockpit und einem 19,4-Zoll-Touchscreen ausgestattet, worüber sich die Funktionen des Konnektivitätssystems MG iSMART bedienen lassen. Die verschiedenen Funktionen – darunter Echtzeit-Verkehrsnavigation, Parkplatzsuche, MG-Touchpoint-Suche, Wettervorhersage und Amazon-Prime-Online-Musik – werden über eine Smartphone-App gesteuert. Das System lässt sich auch per Sprachsteuerung bedienen.

An Bord hat der Marvel R zudem das Assistenzsystem MG Pilot sowie das Konnektivitätssystem MG iSMART. Der MG Pilot verfügt den Angaben zufolge über 14 intelligente Fahrassistenten. Neu sind laut MG zwei Sicherheitsfunktionen: der Spurhalteassistent ELK („Emergency Lane Keeping“) und der Aufmerksamkeits-Assistent DWS („Drowsiness Warning System“).

Weitere Informationen und die endgültigen europäischen Verkaufspreise für die drei Varianten wird der Fahrzeughersteller laut Mitteilung bei Markteinführung bekanntgegeben.

– ANZEIGE –
EA Elektro-Automatik

In Großbritannien ist MG schon länger mit seinen Autos präsent. Das ist historisch bedingt: Bei der SAIC-Tochter handelt es sich um eine einst britische Marke. Nach der Expansion in zunächst kleinere benachbarte Märkte wie Norwegen, Island, Dänemark und die Niederlande will MG nun im großen Stil in Europa Fuß fassen. Geplant und teils seit Kurzem vollzogen ist der unter anderem der Markteintritt in Deutschland, Frankreich und Italien.

In Deutschland ist seit Jahresbeginn der elektrische ZS EV zu haben, ein kompaktes E-SUV mit 105 kW Leistung und 353 Nm Drehmoment. Der ZS EV ist bei 140 km/h abgeregelt und beschleunigt in 8,2 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Die Batterie mit einem Energiegehalt von 44,5 kWh soll eine WLTP-Reichweite von 263 Kilometern ermöglichen. An einer DC-Säule soll der Akku nach 40 Minuten wieder zu 80 Prozent geladen sein. Der Preis: 31.990 Euro vor Förderung.

Folgen soll hierzulande auch der Plug-in-Hybrid-SUV EHS, dessen elektrische Reichweite MG mit 52 Kilometern angibt. Die Systemleistung soll sich auf 190 kW belaufen, der Spurt von 0 auf 100 km/h in 6,9 Sekunden gelingen. Die 16,6 kWh große Batterie kann leider nur mit maximal 3,7 kW geladen werden. Der Preis liegt bei knapp 35.000 Euro vor Förderung.
Quelle: Info per E-Mail

– ANZEIGE –

ZF

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “MG Marvel R Electric kommt in europäische Stores

  1. Peter

    Es gibt kein Grund mehr nein zu sagen
    E Mobilität läuft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/06/22/mg-marvel-r-electric-kommt-in-europaeische-stores/
22.06.2021 12:44