15.07.2021 - 09:27

BMW iX und i4 konfigurierbar

BMW hat den Online-Konfigurator für seine neuen Elektromodelle i4 und iX geöffnet. Die Preise für die Elektro-Limousine beginnen bei 58.300 Euro (vor Förderung), bei dem größeren E-SUV iX bei 77.300 Euro. Für beide Baureihen bietet BMW auch vorkonfigurierte Modelle an.

Die vorkonfigurierten Versionen sollen dem Kunden das langwierige Zusammenstellen ihres Modells aus der umfangreichen Preisliste ersparen. Während einige Kunden nach wie vor das individuelle Konfigurieren ihres Traumwagens bevorzugen, will BMW mit dem neuen Angebot auch jene Kunden ansprechen, die eine extrem kurze Aufpreisliste à la Tesla bevorzugen.

Sowohl beim i4 als auch iX heißen die Ausstattungen „Pure Freude“, „Perfekte Balance“ und „Überragender Auftritt“. Die beiden Erstgenannten verfügen jeweils über den Basis-Antrieb mit kleinerer Batterie, „Überragender Auftritt“ setzt hingegen auf den jeweils stärkeren Antrieb.

Für den i4 bedeutet das: „Pure Freude“ umfasst Optionen wie das Laserlicht, den Parking Assistant und den Komfortzugang, kostet aber mindestens 69.540 Euro. „Perfekte Balance“ (ebenfalls noch als i4 eDrive40) bietet hingegen das M-Sport-Paket, den Driving Assistant Professional und den Parking Assistant Plus – für 75.830 Euro. Der „Überragende Auftritt“ im i4 M50 kostet mindestens 86.540 Euro, bietet dafür ein Harman-Kardon-Soundsystem, Sportsitze und ein elektrisches Glasdach.

– ANZEIGE –
EA Elektro-Automatik

Beim iX sind die Pakete etwas anders zusammengestellt. „Pure Freude“ (ab 91.995 Euro statt 77.300 Euro Basispreis) enthält unter anderem bereits den Parking Assistant Plus, den es beim i4 erst bei „Perfekte Balance“ gibt. Die mittlere vorkonfigurierte Version des E-SUV bietet das Sportpaket, das Panorama-Glasdach und das Wärmekomfort-Paket ab 96.305 Euro. Der „Überragende Auftritt“ bietet als iX xDrive50 dann die große Batterie mit mehr als 100 KWh und 600 Kilometer WLTP-Reichweite. Für 125.575 Euro gibt es dann neben dem Panorama-Glasdach auch die Zwei-Achs-Luftfederung.

BMW hatte beide Fahrzeuge Anfang Juni in der Serienversion vorgestellt. Die Markteinführung der beiden Baureihen ist im November geplant. Die Abmessungen und technischen Daten des Antriebs haben wir in diesen Artikeln zum i4 und iX zusammengefasst. Im Vereinigten Königreich können die Kunden die beiden Modelle ebenfalls zusammenstellen, in den USA sind derzeit weiterhin nur Vorbestellungen möglich.
bmw.de (i4-Konfigurator), bmw.de (iX-Konfigurator), bmwgroup.com (i4 Preisliste)

– ANZEIGE –

ZF

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/07/15/bmw-ix-und-i4-konfigurierbar/
15.07.2021 09:04