22.07.2021 - 09:25

Kia EV6 kommt auf bis zu 528 Kilometer Reichweite

Der Kia EV6 bietet in der Ausführung mit der großen 77,4-kWh-Batterie und dem Heckantrieb eine WLTP-Reichweite im kombinierten Zyklus von bis zu 528 Kilometern. Das ist das Ergebnis der jetzt abgeschlossenen Homologation.

Bei der Vorstellung des Modells Ende März hatte Kia für diese Variante noch einen vorläufigen Wert von 510 Kilometern genannt. Der kombinierte Energieverbrauch für diese reichweitenstärkste Version des Kia EV6 wird in den nun finalen Daten mit 16,5 kWh auf 100 Kilometer angegeben. Die WLTP-Reichweite der Allrad-Variante mit großem Akku wird mit 506 Kilometern beziffert, der Durchschnittsverbrauch mit 17,2 kWh auf 100 Kilometer. Bei der reichweitenstärksten Heckantriebs-Version mit großem Akku liegt die WLTP-Reichweite im City-Zyklus sogar bei 740 Kilometern.

Der EV6 basiert wie der Ioniq 5 von Hyundai auf der Electric Global Modular Platform (E-GMP). Beide Modelle teilen sich die 800-Volt-Technik, nutzen aber die Flexibilität der Plattform aus und unterscheiden sich somit bei einigen Eckdaten. Während der Ioniq 5 über einen Radstand von glatten drei Metern verfügt, hat sich Kia beim EV6 für 2,90 Meter entscheiden. Dennoch hat der Kia mit 77,4 kWh die größere Batterie – beim Hyundai sind es 72,6 kWh mit 485 Kilometern Reichweite beim Heckantriebs-Modell.

Bei der kleineren Batterie setzen beide Modelle jedoch auf die 58-kWh-Version. Die WLTP-Reichweite des Kia EV6 mit dieser Batterie wird in der Mitteilung der Koreaner leider nicht genannt. Der Ioniq 5 kommt mit dieser Batterie und Heckantrieb auf eine WLTP-Reichweite von 400 Kilometern.

– ANZEIGE –



Das Fahrzeug kann sowohl mit 400 als auch mit 800 Volt geladen werden. Das Multi-Ladesystem der E-GMP nutzt den Elektromotor und Inverter dazu, die 400 Volt der Ladestation in die 800 Volt Systemspannung der Batterie zu transformieren. Die maximale DC-Ladeleistung an einer 800-Volt-Station beziffert Kia mit 239 kW, womit der große Akku in 18 Minuten von 10 auf 80 Prozent geladen werden soll. Die 800-Volt-Technik wurde von der Hyundai Motor Group selbst entwickelt

Bestellungen für den Kia EV6 sind wie berichtet seit Anfang Mai möglich. Das Basismodell gibt es den 58-kWh-Akku mit einem 125 kW starken Heckmotor. Den großen Akku gibt es wahlweise mit Heckmotor (168 kW) oder als Allradler mit zwei E-Motoren und 239 kW Systemleistung – beide Antriebe gibt es sowohl als Basismodell und in der Ausstattung „GT-Line“. Das Top-Modell GT mit großem Akku und 430 kW folgt im Winter 2022. Das Basismodell und „GT-Line“ sollen hingegen schon ab diesen Herbst ausgeliefert werden.
kia.com

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot

3 Kommentare zu “Kia EV6 kommt auf bis zu 528 Kilometer Reichweite

  1. eMobilitätsberatung-berlin K.D.Schmitz

    Ich hab schon lange gesagt, KIA steht bei den BEV in Sachen Reichweite, Effizienz und der Zuverlässigkeit der Technik direkt hinter TESLA. Wenn man überlegt das mein e-Niro, steht übrigens zum Verkauf, nur gefördert nicht gefahren, weil nicht benötigt hier in Berlin, mit dem 64-kWh-Akku, nicht nur WLTP sondern auch real 450 km schafft, in der Stadt noch mehr, dann ist dieser Sprung hier beim KIA EV6, nicht so groß. Die ganzen „Lästerer“, umgebauter Verbrenner und so, sollten doch mal nachdenken wie weit Kia-Hyundai eigentlich ist. Schade ist das sie nicht schon vor 2-3 Jahren die Stückzahl erhöht haben. Kunden gabs genug, ich hab anderthalb Jahre gewartet.

    • Tom Jürgens

      Mein E-Niro läuft 555 Kilometer mit einer Vollladung und 450 mit 80%

  2. eMobilitätsberatung-berlin K.D.Schmitz

    Da kann man aber nicht von einem Quantensprung sprechen, bei der Reichweite des EV6, im Vergleich zum e-Niro mit 64 kWh Akku zumindest. Das zeigt wieder mal wie weit KIA- Hyundai schon vor Jahren war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/07/22/kia-ev6-kommt-auf-bis-zu-528-kilometer-reichweite/
22.07.2021 09:48