25.08.2021 - 11:21

Regelung zu E-Kennzeichen in Großbritannien floppt

Großbritannien hatte im Dezember 2020 spezielle Kennzeichen für Elektrofahrzeuge eingeführt, die es lokalen Behörden erleichtern sollten, Sonderregelungen zu erlassen. Anfragen von „New Scientist“ ergaben nun aber, dass in den neun Monaten seit Einführung der Kennzeichen keine der 343 lokalen Behörden Englands solche Sonderregelungen erlassen hat.

Mehrere gaben an, dass sie bereits vor der Einführung der Kennzeichen Anreizsysteme wie kostenlose oder ermäßigte Parkplätze für Elektroautos eingeführt hatten. Andere sagten, sie würden dies für die Zukunft in Betracht ziehen.
newscientist.com

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

Stellenanzeigen

Marketing Manager (m/w/x)

Zum Angebot

Leiter (m/w/d) Sales Elektrogroßhandel Deutschland

Zum Angebot

Teamleiter Auftragsabwicklung Charging Solutions (m/w/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Regelung zu E-Kennzeichen in Großbritannien floppt

  1. Blackmen

    Also genauso “gut” wie in Deutschland…

    Aber an das deutsche Wechselkennzeichen kommt mit Abstand keiner ran…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/08/25/regelung-zu-e-kennzeichen-in-grossbritannien-floppt/
25.08.2021 11:01