14.09.2021 - 13:45

Tier startet E-Bike-Angebot in Münsingen und Engstingen

Der Mikromobilitätsanbieter Tier ergänzt sein Angebot an E-Rollern und E-Tretrollern in Deutschland um elektrische Fahrräder. Ab sofort stehen 100 Pedelecs in Münsingen und Engstingen im Landkreis Reutlingen bereit.

Das Bikesharing ist Teil des Mobilitätprojekts „LandMobil – unterwegs in ländlichen Räumen“ und wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft unterstützt. Ziel von LandMobil ist es, beispielhafte Projekte, die geeignet sind, die Mobilität der Menschen in den ländlichen Räumen zu verbessern, zu fördern.

Die 100 Tier-Pedelecs in Münsingen und Engstingen sollen nicht nur das Mobilitätsangebot im Landkreis Reutlingen ergänzen, sondern auch neue Erkenntnisse hervorbringen, wie geteilte Mikromobilitätslösungen erfolgreich in Gebieten fernab der Großstädte etabliert werden kann.

Um die Pedelecs von Tier nutzen zu können, muss die Tier-App heruntergeladen werden. Freigeschaltet wird das jeweilige E-Fahrrad über den integrierten QR-Code. Dafür wird eine Aktivierungsgebühr von einem Euro fällig und 19 Cent pro genutzte Minute. Gezahlt werden kann per Paypal oder Kreditkarte. Nach der Fahrt kann das Pedelec dank des Free-Floating-Systems flexibel an geeigneten Stellen geparkt werden.
lifepr.de

– ANZEIGE –

ZF

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/09/14/tier-startet-e-bike-angebot-in-muensingen-und-engstingen/
14.09.2021 13:46