Schlagwort: Bikesharing

26.11.2021 - 13:23

Dott bringt Sharing-E-Bikes nach Köln

Der niederländische Sharing-Anbieter Dott hat seine neuen E-Bikes vorgestellt, von denen die ersten nun auch auf Kölns Straßen verfügbar sind. Bis Ende des Jahres werden 1.200 E-Bikes in der Stadt und mehrere Tausend in ganz Europa im Einsatz sein.

Weiterlesen
16.11.2021 - 10:15

Tier übernimmt Bikesharing-Dienst Nextbike

Der Mikromobilitätsanbieter Tier hat den Bikesharing-Dienst Nextbike übernommen. Durch die Akquisition werden Tier und Nextbike ihren Service in weltweit mehr als 400 Städten mit über 250.000 Fahrzeugen anbieten.

Weiterlesen
08.11.2021 - 14:23

Lime schließt Finanzierungsrunde ab

Der E-Tretroller- und E-Bike-Sharinganbieter Lime hat in einer überzeichneten Finanzierungsrunde 523 Millionen US-Dollar eingenommen. Mit dem frischen Kapital will Lime unter anderem seine Fahrzeuge in weitere Städte bringen. Zudem strebt Lime für 2022 den Gang an die Börse an.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Mennekes ativo

02.11.2021 - 14:16

Tier bringt 300 Pedelecs in Münster aus

Tier Mobility ergänzt in Münster sein bestehendes Angebot an E-Tretrollern um 300 Pedelecs. Münster ist die dritte Stadt in Deutschland und die elfte in Europa, in der die Pedelecs von Tier zur Verfügung stehen.

Weiterlesen
29.10.2021 - 13:35

Wien fördert Elektro-Carsharing im Wohnbau

Die Stadt Wien bezuschusst den Aufbau von E-Carsharing-Angeboten im Wiener Wohnbau. Insgesamt stehen dafür 1,8 Millionen Euro aus dem Ökostromfonds zur Verfügung, 60 Prozent der Fördergelder sind noch abrufbar. Die nächste Einreichfrist für Anträge endet am 12. November 2021.

Weiterlesen
25.10.2021 - 12:54

Wien erweitert sein Netz an Sharing-Knotenpunkten

Die Stadt Wien baut ihr Netz an WienMobil-Stationen massiv aus. An entsprechenden Standorten können Nutzer unter anderem E-Autos, E-Tretroller und Fahrräder ausleihen. Von aktuell neun Stationen soll das Netz bis Jahresende auf 16 und bis 2025 auf 100 Stationen wachsen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

INSYS

25.10.2021 - 11:21

Tier Mobility nimmt 171 Millionen Euro ein

Der Berliner Mikromobilitätsanbieter Tier Mobility hat im Rahmen seiner Serie-D-Finanzierungsrunde 200 Millionen US-Dollar von bestehenden und neuen Investoren eingesammelt. Tier plant, die Mittel für Akquisitionen und strategische Investitionen zu verwenden und seine internationale Präsenz in strategischen Wachstumsmärkten auszubauen.

Weiterlesen
23.09.2021 - 16:46

Apcoa setzt auf Swiftmile-Ladeanlagen für E-Zweiräder

Der Parkraum-Bewirtschafter Apcoa arbeitet ab sofort mit dem Akku-Ladedienst Swiftmile zusammen. Ziel ist es, auf Apcoa-Parkplätzen Lademöglichkeiten für E-Tretroller und E-Bikes bereitzustellen. Zu den ersten Anbietern, die davon profitieren werden, gehört Mobilitätsdienstleister Tier Mobility.

Weiterlesen
01.09.2021 - 15:32

Stockholm erhält Sharing-System mit 5.100 E-Bikes

Das spanische Mikromobilitätsunternehmen CityBike Global hat eine Vereinbarung mit der Stadt Stockholm zur Implementierung eines der größten E-Bike-Sharing-Dienste in Europa unterzeichnet. Geplant ist, über 5.100 E-Bikes in die schwedische Hauptstadt zu liefern.

Weiterlesen
14.07.2021 - 14:47

Euskirchen: Kreisweites Verleihsystem mit 120 Pedelecs

Mit dem Eifel e-Bike erhält der Kreis Euskirchen in Nordrhein-Westfalen ein flächendeckendes und 24/7-verfügbares E-Bike-Verleihsystem mit 120 Pedelecs. Betrieben wird das Angebot in enger Verknüpfung zum ÖPNV – und zwar vom Regionalverkehr Köln (RVK) in Kooperation mit Nextbike.

Weiterlesen
14.07.2021 - 11:15

Siemens Stiftung unterstützt eMobility-Startups aus Afrika

Die Siemens Stiftung hat in ihrem ersten Wettbewerb im Bereich Elektromobilität Preisgelder zwischen 10.000 und 50.000 Euro an fünf afrikanische Sozialunternehmen vergeben. Mit dem Geld sollen die Gewinner dabei unterstützt werden, ihre Produkte und Dienstleistungen auf dem Markt zu etablieren.

Weiterlesen
28.06.2021 - 14:26

Bird steigt ins Sharing-Geschäft mit E-Bikes ein

Der E-Tretroller-Verleiher Bird steigt ins Sharing-Geschäft mit E-Bikes ein. Mit dem Bird Bike wird der Anbieter in diesem Jahr zunächst in „ausgewählten Städten“ in Nordamerika, Italien, Spanien, Deutschland, Irland und Frankreich an den Start gehen.

Weiterlesen
23.06.2021 - 13:55

Schindler-Beschäftigte fahren bald elektrisch

Aufzüge und Fahrtreppen von Schindler funktionieren seit jeher mit Strom – nun zieht Schindler Deutschland bei seiner Mobilität auf der Straße nach: Das Unternehmen hat angekündigt, in den kommenden Jahren die gesamte Dienstwagenflotte auf Elektrofahrzeuge umzustellen.

Weiterlesen
21.06.2021 - 11:55

BaWü: Förderaufruf für E-Hubs in Parkhäusern und -garagen

Das Land Baden-Württemberg veröffentlicht einen Förderaufruf für sogenannte E-Quartiershubs – Parkhäuser mit umfassend ausgebauter Ladeinfrastruktur in Kombination mit Mobilitätsangeboten wie Taxis, Sharing-Fahrzeugen oder Pedelec-Verleihstationen. Geplant ist die Bezuschussung von fünf solcher Hubs.

Weiterlesen
29.04.2021 - 14:40

GO Sharing will mit frischem Kapital schnell expandieren

GO Green, die Muttergesellschaft des niederländischen E-Roller-Sharinganbieters GO Sharing, hat in einer neuen Finanzierungsrunde 50 Millionen Euro eingesammelt. Gleichzeitig gibt das Startup bekannt, seit wenigen Tagen mit 500 E-Mopeds in der belgischen Stadt Antwerpen präsent zu sein.

Weiterlesen
01.04.2021 - 13:46

120 Siemens-Ladesäulen für Sharing-Dienst On in Rom

Siemens Smart Infrastructure liefert 120 Ladestationen sowie seine cloudbasierte Software zum Ladeinfrastruktur-Management an das italienische Startup On. Die Lösungen bilden die Grundlage für einen neuen von On entwickelten Sharing-Service für Elektrofahrzeuge in Rom.

Weiterlesen
05.03.2021 - 10:25

Belgrad will mit 5,2 Mrd Euro zur „Green City“ werden

Die serbische Hauptstadt Belgrad strebt an, zusammen mit privaten Akteuren bis zum Jahr 2030 insgesamt 5,2 Milliarden Euro zu investieren, um die CO2-Emissionen zu reduzieren und die Luftqualität zu verbessern. Dabei setzt die Metropole auch auf die Elektrifizierung des Verkehrssektors.

Weiterlesen
01.03.2021 - 14:12

Lime will neue E-Bike-Generation bringen – vorrangig in Europa

Lime hat angekündigt, weltweit 50 Millionen Dollar zu investieren, um seine neueste E-Bike-Generation weltweit auf die Straße zu bringen. Der Großteil der Investition konzentriert sich auf Europa. Das E-Bike-Angebot soll 2021 weltweit auf weitere 25 Städte erweitert werden – auch in Deutschland soll es ausgebaut werden.

Weiterlesen
13.01.2021 - 11:17

Free Now will bis 2030 nur noch E-Fahrten anbieten

Die Mobilitätsplattform Free Now von BMW und Daimler will bis zum Jahr 2030 in allen europäischen Schlüsselmärkten Klimaneutralität erreichen und stellt in den kommenden fünf Jahren mehr als 100 Millionen Euro an Ressourcen für den Wandel hin zur E-Mobilität bereit.

Weiterlesen
08.11.2020 - 14:09

Brose-Antrieb mit Connectivity-Modul für Elektroräder

Brose und der Connectivity-Spezialist Comodule stellen eine modulare Plug-and-Play-Lösung für E-Bike-Flotten vor. Das Produkt namens Brose Connected Drive kombiniert den Antrieb Brose Drive C mit einem Vernetzung-Modul, das Flottenbetreibern digitale Funktionen bietet.

Weiterlesen
02.10.2020 - 13:41

Wheels: Neues Zweirad-Sharing in Berlin gestartet

Der Anbieter Wheels hat vor einigen Tagen ein Zweirad-Sharing in Berlin gestartet. Rund 200 der speziellen Gefährte von Wheels werden zum Start in der Hauptstadt verteilt, die Flotte soll aber „schrittweise und nachfrageorientiert vergrößert werden“.

Weiterlesen
07.07.2020 - 10:25

Thüringen fördert Lastenpedelecs

Thüringens Umweltministerium hat eine eine neue Förderrichtlinie für Lastenräder, Lastenpedelecs und Lasten-S-Pedelecs vorgestellt. Die Förderkonditionen berücksichtigen auch den Kauf von Anhängern und Infrastruktur zum Abstellen. Bis Ende dieses Jahres stehen für das Förderprogramm 240.000 Euro bereit.

Weiterlesen
15.06.2020 - 10:27

Mahindra will E-Roller-Marke GenZe einstellen

GenZe, der auf Elektroroller und Elektrofahrräder spezialisierte US-Ableger des indischen Autobauers Mahindra, steht vor dem Aus. Mahindra plant, GenZe innerhalb der nächsten sechs Monaten aufzulösen. Die Rechte am geistigen Eigentum von GenZe will Mahindra anschließend für verschiedene andere Projekte nutzen.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/11/26/dott-bringt-sharing-e-bikes-nach-koeln/
26.11.2021 13:05