01.11.2021 - 09:14

Vermieter darf Wallbox-Installateur wählen

Nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) haben Mieter bekanntlich inzwischen einen Rechtsanspruch auf eine Lademöglichkeit für eine Elektrofahrzeug an ihrem Stellplatz. Allerdings dürfen sie sich dabei nicht unbedingt selbst aussuchen, welche Firma die Installation vornimmt.

Hier hat der Vermieter das letzte Wort, damit die Interessen aller Hausbewohner gewahrt werden können. So hat es jedenfalls kürzlich das Amtsgericht München entschieden.
hausundgrund-verband.dersw.beck.dejustiz.bayern.dekostenlose-urteile.de

– ANZEIGE –

Mennekes
Wallbox AMTRON Charge Control mit erweiterten Funktionen: Mit einer aktualisierten Software gibt MENNEKES seiner Wallbox AMTRON Charge Control neue Funktionen mit auf den Weg: Die Wallbox für das private Laden zu Hause verfügt jetzt auch über eine Solarladefunktion und die Möglichkeit Ladestatistiken zu exportieren.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

bp

Completions Engineer (m/f/d)

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Technischer Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w/d) eMobility Region Niedersachsen

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Vermieter darf Wallbox-Installateur wählen

  1. Anonym

    Heißt also im Umkehrschluss: Der Vermieter sucht einen befreundeten Elektroinstallateur, der ein Abwehrangebot schreibt – und die Sache ist vom Tisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/11/01/vermieter-darf-wallbox-installateur-waehlen/
01.11.2021 09:04