12.11.2021 - 11:53

Irizar: Weiterer E-Bus-Auftrag aus Bulgarien

Der spanische Hersteller Irizar hat einen weiteren großen Elektrobus-Auftrag aus Bulgarien erhalten. Er kommt aus der Stadt Stara Zagora und umfasst 33 elektrische 12-Meter-Busse des Typs Irizar ie bus.

Angaben zu der bestellten Batterie-Konfiguration macht Irizar e-Mobility in der Mitteilung nicht. Laut dem Datenblatt der zwölf Meter langen Solobusse können Batterien von bis zu 350 kWh installiert werden, zudem sind verschiedene Lade-Optionen von 100 kW bis 450 kW an einem Pantografen möglich. Der Antrieb leistet maximal 180 kW.

Der Solobus hat drei Türen, 26 Sitzplätze und einen Rollstuhlbereich. Inklusive der Stehplätze können maximal 77 Passagiere befördert werden. Die verglasten Seitenwände sollen einen helleren und freundlicheren Innenraum schaffen, für die Mobilgeräte der Fahrgäste gibt es zudem USB-Ladepunkte.

Für Irizar ist dies der zweitgrößte Elektrobus-Auftrag aus Bulgarien, nachdem im März dieses Jahres der ÖPNV-Betreiber Burgas Bus 44 Fahrzeuge und Ladegeräte geordert hatte. Anders als bei dem Auftrag von Burgas Bus sind bei der Bestellung aus Stara Zagora laut der Mitteilung keine Ladegeräte enthalten.
irizar-emobility.com (Mitteilung), irizar-emobility.com (Datenblatt des Solobusses als PDF)

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/11/12/irizar-weiterer-e-bus-auftrag-fuer-aus-bulgarien/
12.11.2021 11:20